{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

26.07.2022 15:24 Uhr

SPÖ will mehr gegen Hassverbrechen unternehmen

David Chomiczuk

Im Vorjahr ist es zu über 370 Übergriffen auf homo-, bi-, trans- und intersexuelle Menschen gekommen. SPÖ-Gleichbehandlungssprecher Mario Lindner will diese Zahlen zu Hatecrime nicht auf sich beruhen lassen - er fordert einen nationalen Aktionsplan gegen Hassverbrechen. Er plädiert für eine bundesweite Kompetenzstelle, die Betroffene und Vereine unterstützt. Hassverbrechen nehmen zu, die Pandemie hat die Entwicklung verstärkt.