{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

24.01.2023 07:25 Uhr

Süden Österreichs versinkt im Schnee

Theresa Rogl

Die Steiermark und Kärnten sind gestern von heftigen Schneefällen erwischt worden. In Kärnten waren gestern Abend wegen des vielen Neuschnees noch ca. 2.000 Haushalte ohne Strom. Ein Einsatzschwerpunkt ist da im Bezirk Völkermarkt. Bis zu 100 Monteure sind noch im Dauereinsatz.

Bisher hat es mehr als 450 Feuerwehr-Einsätze gegeben. Verletzt wurde bisher zum Glück niemand. Im Bezirk Völkermarkt, in Lavamünd und Preitenegg bleiben Schulen und Kindergärten heute geschlossen.