{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

19.01.2023 17:09 Uhr

Polizeigewalt: Gericht gibt Lobau-Aktivisten Recht

Theresa Rogl

Das Verwaltungsgericht in Wien hat heute einer Beschwerde eines Aktivisten der Lobau-Bleibt-Bewegung bestätigt. Der 49-Jährige ist vor knapp einem Jahr von der Polizei ins Anhaltezentrum Rossauer Lände gebracht worden, dort soll ihm in weiterer Folge eine Rippe gebrochen worden sein. Das Vorgehen der Polizei war demnach mehrfach rechtswidrig.