{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

23.01.2023 16:37 Uhr

​Nehammer will EU-Gelder für den bulgarischen Grenzschutz

Theresa Rogl

2 Mrd. Euro will Bundeskanzler Karl Nehammer von der EU-Kommission einfordern für den bulgarischen Grenzschutz. Bisher hat Brüssel Mauern, Zäune und Stacheldraht nicht finanziert. Nehammer verlangt außerdem EU-Rechtsänderungen, vor allem eine Zurückweisungsrichtlinie. Er war zu Mittag mit Präsident Rumen Radew an der bulgarisch-türkischen Grenze. Österreich hat den Schengenbeitritt Bulgariens blockiert, weil die EU-Außengrenze nicht dicht ist.