{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

10.03.2023 11:48 Uhr

Medikamentenengpass in Österreich

Anna Luise Muhr

Seit Wochen gibt es in Österreich ja einen Medikamentenengpass. Gerade jetzt im März sind ja Antibiotikasäfte für Kinder so gut wie nicht mehr erhältlich. Eine Marketagent-Umfrage zeigt jetzt schon jeder sechste war schon von den Lieferengpässen betroffen. Der Großteil der Bevölkerung sieht sich das Problem betreffend von der Politik alleine gelassen. Fast dreiviertel der Österreicherinnen und Österreicher sprechen sich deshalb auch für die Einrichtung von Krisenvorräten aus.