{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

24.01.2023 07:24 Uhr

Kindergärten in Wien bleiben heute zu

Theresa Rogl

Heute bleiben alle städtischen Kindergärten in Wien geschlossen. Grund ist der „Tag der Elementarpädagogik“, an dem die Bedeutung der Kindergärten als erste Bildungseinrichtung hervorgehoben werden soll.

Bereits zum 6. Mal wird heuer der „Tag der Elementarpädagogik“ begangen. Aus diesem Anlass bleiben nicht nur alle städtische Wiener Kindergärten, sondern zum Teil auch die privaten zu. Zudem gibt’s unter dem Motto „Let´s get loud“ Diskussionsveranstaltungen im Wiener Rathaus und an den Pädagogischen Hochschulen in Wien, Innsbrucks, Salzburg und Kärnten. Ziel ist es, unter anderem, dass die Rolle der Kindergärten unterstrichen und ihr Image verbessert wird, heißt es von den Veranstaltern. Aktuell werden diese nämlich immer noch eher als Betreuungs- und nicht als erste Bildungseinrichtung betrachtet.

In Wien findet erstmals auch ein gemeinsamer pädagogischer Tag von Kindergärten und Horten statt. Die 8.000 Mitarbeiterinnen sollen sich nach dem jüngsten Bekanntwerden mehrerer Missbrauchsverdachtsfälle mit dem Thema Kinderschutz