{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

15.11.2022 14:22 Uhr

Gratis HPV-Impfung bis zum 21. Lebensjahr

Astrid Koreska

Die HPV-Impfung soll in Zukunft bis zum vollendeten 21. Lebensjahr gratis sein. Darauf haben sich Bund, Länder und Sozialversicherung geeinigt. Die humanen Papilloma-Viren sind nämlich etwa für 90 % der Fälle von Gebärmutterhalskrebs verantwortlich. Die Impfung wird sowohl für Mädchen als auch für Burschen ab 9 Jahren empfohlen. Wenn viele Menschen geimpft wären, könnten die Krebs-Vorstufen, wo es tausende Operationen pro Jahr gibt, fast komplett verhindert werden. Das zeigt eine Studie aus Australien.