{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

14.09.2022 14:17 Uhr

EU will Übergewinne von Energie-Konzernen abschöpfen

David Chomiczuk

Zur Bewältigung der Energie- und Teuerungskrise hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula Von der Leyen in ihrer Rede zur Lage der Union mehrere Vorschläge skizziert. Ein wesentlicher Punkt ist das Anzapfen von Übergewinnen, Gas- und Ölkonzerne und Ökostromerzeuger sollen eine Art Solidarabgabe zahlen. Die geschätzten Einnahmen von 140 Mrd. Euro sollen die Mitgliedsstaaten umverteilen.