• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Wien-Wahl: die Standpunkte der Parteien zu den wichtigsten Themen

Am 11. Oktober wird in Wien gewählt. Der Wahlkampf ist überschattet von der Corona-Krise aber auch abseits der Pandemie stehen natürlich wichtige Entscheidungen an. Wie wird wohnen wieder günstiger? Was gehört im Bereich Bildung gemacht? Ist der Kurzparkzonen-Fleckerlteppich bald Geschichte?

Alle Spitzenkandidaten waren bei uns zu Gast im Arabella-Studio. Wir haben die Standpunkte der Parteien zu den wichtigsten Themen für Sie zusammengefasst:

Wie soll das Thema parken gelöst werden?

Michael Ludwig (SPÖ)

Gernot Blümel (ÖVP)

Birgit Hebein (Die Grünen)

Dominik Nepp (FPÖ)

Christoph Wiederkehr (NEOS)

Heinz-Christian Strache (Team HC Strache)

Öffentlicher Verkehr in Wien

Michael Ludwig (SPÖ)

Gernot Blümel (ÖVP)

Birgit Hebein (Die Grünen)

Dominik Nepp (FPÖ)

Christoph Wiederkehr (NEOS)

Heinz-Christian Strache (Team HC Strache)

Nachholbedarf im Bereich Bildung

Michael Ludwig (SPÖ)

Gernot Blümel (ÖVP)

Birgit Hebein (Die Grünen)

Dominik Nepp (FPÖ)

Christoph Wiederkehr (NEOS)

Heinz-Christian Strache (Team HC Strache)

Wie kann Wohnen wieder günstiger werden?

Michael Ludwig (SPÖ)

Gernot Blümel (ÖVP)

Birgit Hebein (Die Grünen)

Dominik Nepp (FPÖ)

Christoph Wiederkehr (NEOS)

Heinz-Christian Strache (Team HC Strache)

Was kann die Stadt beitragen um eine Corona-Pleitewelle von Unternehmen zu verhindern?

Michael Ludwig (SPÖ)

Gernot Blümel (ÖVP)

Birgit Hebein (Die Grünen)

Dominik Nepp (FPÖ)

Christoph Wiederkehr (NEOS)

Heinz-Christian Strache (Team HC Strache)

Titelbild Copyright: Schaub-Walzer / PID

Erstellt am: 8. Oktober 2020

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Lukas Kosch