• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Weihnachtsmarkt am Rathausplatz Klosterneuburg

Der Weihnachtsmarkt vor den Toren Wiens – powered by Radio Arabella

Der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz Klosterneuburg öffnet in diesem Jahr zum zweiten Mal seine Pforten unter der bewährten Organisation der Agentur MAGMAG.

 29.11.- 23.12.2018

Mit seinem Dorfcharakter ist der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz ein Erlebnis für die ganze Familie. Ein umfangreiches musikalisches Rahmenprogramm und weihnachtliche Marktstände mit den schönen Geschenkideen finden Sie hier genauso wie ein eine Kindereisenbahn. In der Bastelwerkstatt können in liebevoller Betreuung originelle Weihnachtsgeschenke für Oma, Opa, Papa und Mama gestaltet werden. Der gemütliche und traditionelle Markt mit Blick zum imposanten Stift, offeriert zahlreiche regionale Schmankerl und allerlei weihnachtliche Andenken. Nicht nur für regionale Besucher ist er ein beliebter Treffpunkt, sondern er lockt auch zahlreiche Gäste aus Wien und Umgebung an.

Der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz Klosterneuburg ist der perfekte Ort, um Köstlichkeiten nach Großmutters Rezept zu probieren, oder mit dem einen oder anderen Häferl Punsch die vorweihnachtlichen Abende stimmungsvoll ausklingen zu lassen.

Do, Fr 15:30 21:00
Sa 13:00 – 21:00
So 13:00 – 20:00

Offizielle Eröffnung: 29.11.2018 um 18:00 Uhr auf der Bühne am Marktplatz

Für Freunde des Stocksports steht eine Eisstockbahn zur Verfügung – Buchungen können vor Ort beim Lions Stand oder unter office@adventzauber-klosterneuburg.at vorgenommen werden

Alle Infos und Programmpunkte unter: www.adventzauber-klosterneuburg.at/

 

© MAGMAG Events & Promotion; Max Osagiede/Stadtmarketing Klosterneuburg

Erstellt am: 29. Oktober 2018

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von mira