• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Urlaub 2020: Österreich oder doch ans Meer?

Die EU öffnet wieder ihre Grenzen. Was für eine Jubelmeldung, die uns dieser Tage erreicht hat. Urlaub am Meer, egal ob Italien, Kroatien oder Griechenland ist wieder möglich. Endlich!! Aber nach der ersten Euphorie kommen vielen Fernwehsüchtigen da schon einige Gedanken, zum Beispiel: Wie wird das Fliegen? Wie gefährlich ist es letztlich doch, sich im Urlaub mit Covid 19 zu anzustecken?

Fragen, die letztlich jeder für sich beantworten muss. Eines steht mit Sicherheit fest, es wird heuer vieles anders als wir es im Urlaub prinzipiell gewohnt sind. Abgesehen vom Fliegen sind für mich Frühstücksbuffets genauso ein Risikofaktor wie Gruppenaktivitäten aller Art ganz zu schweigen vom nächtlichen Discobesuch. Natürlich hat jedes Land seine ganz speziellen ‚Corona-Regeln‘ aber irgendwie geht’s da auch vielen Menschen in den Urlaubsgebieten schlicht und einfach ums Geldverdienen. Verständlich. Denken Sie aber trotzdem darüber nach.

Ich möchte jetzt nicht gegen einen Urlaub am Mittelmeer sprechen, ich bin selbst Halbgrieche und verbringe jedes Jahr einigen Wochen am Meer und ich liebe es. Aber: Heuer fühle ich mich nicht so 100%ig frei wie sonst, alleine der Gedanke die ganze Zeit vom Check in am Abflugs Flughafen bis zum Verlassen des Ankunftsflughafen eine ‚Corona Maske‘ aufhaben zu müssen, na ja… Natürlich halte ich den Besuch einer griechischen Taverne im Freien für nicht gefährlich und das Liegen am Strand genauso wenig, trotzdem würde ich Menschenansammlungen aller Art meiden. Geht das überhaupt? Denken Sie auch dahingehend drüber nach.

Also, es gibt beim heurigen Urlaub doch einiges mehr zu bedenken als sonst. In diesem Sinne, treffe Sie Ihre Entscheidung, so dass Sie sich auch erholen können. Darum geht’s ja eigentlich im Urlaub.

© Peter Agathakis

Fotocredit Titelbild: © Stift Dürnstein_WeinFranz

Erstellt am: 12. Juni 2020

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker