• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Tagestrip mit dem Schiff zum Stift Dürnstein gewinnen

Der blaue Turm des Stiftes Dürnstein ist das Wahrzeichen der Wachau. Arabella Urlaubsprofi Peter Agathakis hat sich angeschaut, was sich im Stift verbirgt und hat einige überraschende Entdeckungen gemacht. Neugierig? Dann hören Sie seine Sendung diesen Sonntag, 14. Juni 2020 ab 13 Uhr auf Radio Arabella.

Stift Dürnstein und die Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“

© Stift Dürnstein_weinfranz

Seit Mai letzten Jahres ist das Stift Dürnstein um eine Attraktion reicher: die Dauerausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ in den historischen Räumlichkeiten des Barockjuwels.

© Stift Dürnstein_weinfranz

Die gotische Säulenhalle aus dem 14. Jahrhundert, Zeugnis der Gründungszeit des Klosters, der harmonisch gestaltete Stiftshof mit seinen reich verzierten Fassaden, die Donauterrasse mit dem einzigartigen Blick auf den Skulpturenschmuck des blauen Kirchturms, sie alle sind Teil des Ausstellungsrundganges. Dieser lädt ein, in das geistliche Konzept des Gebäudes einzutauchen und sich Gedanken über „das Gute, das Schöne, das Wahre“ zu machen. Themen, die heute aktueller sind denn je!

Ganz neu entdecken: die gotische Säulenhalle

Durch das Stiftsportal betritt der Besucher den barocken Innenhof mit seinem imposanten Kirchenportal. Danach geht es in die restaurierte und bisher der Öffentlichkeit nicht zugängliche gotische Säulenhalle, welche sich dem Thema „das Gute“ widmet. Das Modell der Stadt Dürnstein veranschaulicht hier die abwechslungsreiche Geschichte von Stadt und Stift.

Höhepunkt: der Blick von der Donauterrasse

© Stift Dürnstein

Im zweiten Teil der Ausstellung „das Schöne“ sind die Besucher eingeladen über die eigene Vorstellung des Schönen nachzudenken und dies auch aufzuschreiben. Die Dürnsteiner Madonna aus dem 15. Jahrhundert und die Dürnsteiner Monstranz sind hier ebenso zu sehen wie eine Tafel mit über 300 verschiedenen Blautönen.

Ein Höhepunkt jedes Stiftsbesuches ist der einzigartige Blick von der Donauterrasse auf den blauen Kirchturm und in die Wachau. Das perfekte Fotomotiv für jeden Dürnstein Besucher!

Im Herzen des Stiftes: die Stiftskirche

© Stift Dürnstein_weinfranz

Von dort setzt sich der Rundgang im Obergeschoss fort. Dieser Bereich gewährt Einblicke in „das Wahre“. Die Nachbildung des Tabernakels der Stiftskirche in Form einer drehbaren Kugel bringt gemeinsam mit einem Erd- und Himmelsglobus zum Ausdruck, dass der Mensch Teil des großen Ganzen ist.

Die Empore ermöglicht einen ersten BIick in die Stiftskirche mit ihrer prachtvollen barocken Ausstattung. Danach führt die Sakristeitreppe die Besucher in das Erdgeschoss in die Stiftskirche. Ein weiterer Höhepunkt als Abschluss einer etwas anders gestalteten Stiftsausstellung!

Danach im Stiftshof darf natürlich ein Selfie mit dem blauen Kirchturm mit Hilfe des Selfiespiegels nicht fehlen!

Tipp des Urlaubsprofis: Mit dem Schiff zum Stift

So wird dieser Tagesausflug ein rundes Erlebnis: planen Sie doch die An- & Abreise mit der MS Austria von BRANDNER Schiffahrt, welche direkt unterhalb des Stiftes anlegt. Praktisch: mit dem Kombipaket können Sie das Weltkulturerbe Wachau von der Donau aus kennenlernen und mit einer Erkundung des malerischen Spitz sowie einer Führung durch die neue Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ im Stift Dürnstein kombinieren.

Ab 4. Juli 2020 täglich geöffnet

Das Stift ist ab 4. Juli wieder täglich geöffnet. Um die Ausstellung besser zu verstehen, empfiehlt sich einen Audioguide auszuleihen oder die Teilnahme an der öffentlichen Führung um 14 Uhr, bis Ende September um 11 Uhr & 14 Uhr (Vorreservierung empfohlen).

Unser Tipp: Abendstimmung im Stift! Jeden Samstag bis Ende September ist die Ausstellung bis 20 Uhr geöffnet.

Tagestrips mit dem Schiff in die Wachau gewinnen!

© Stift Dürnstein_weinfranz

Mit Radio Arabella geht’s mit BRANDNER Schifffahrt in die Wachau! Inklusive Schifffahrt ab und bis Krems, Erkundung des malerischen Ortes Spitz und Exklusivführung durch die Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ im Stift Dürnstein. Wir verlosen 3 solche Tagesausflugspakete für je 2 Personen.

Es gelten die Gewinnspielbedingungen von Radio Arabella.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Die Verlosung ist beendet. Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Information & Ticketreservierung, auch Online:

Fotocredit Titelbild: © Stift Dürnstein


Advertorial/ Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg

Erstellt am: 9. Juni 2020

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker