• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Hot
  • Arabella GOLD
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Günstige Sommerurlaube für Wiener Kinder und Familien

Sommer, Sonne und Freiheit genießen – Kinder und Eltern freuen sich auf die Ferien! Der gemeinnützige Verein “Wiener Jugenderholung” bietet geförderte, günstige Urlaube für alle Wiener Kinder an!

Noch Plätze frei

Das Urlaubsangebot richtet sich an:

  • alle Wiener Kinder
  • Wiener Familien mit minderjährigen Kindern und geringem Einkommen

Die Urlaube können trotz Corona stattfinden! Es gibt noch freie Plätze im Kinder- wie im Familienurlaub. Die Freie Plätze Börse wird einmal am Tag aktualisiert und gibt einen guten Überblick.  

© Verein Wiener Jugenderholung

Kinderurlaub

Die Kinderurlaube richten sich an alle Kinder aus Wien im Alter von 7- 14 Jahren (ab Geburtsjahr 2007). Es ist möglich, zwei Urlaube im Sommer pro Kind zu buchen. Die Elternbeiträge sind gestaffelt, hat die Familie ein geringes Einkommen, kosten 14 Tage Urlaub 23 Euro pro Kind und Urlaub. Verdienen die Eltern mehr, ist der Kostenbeitrag ein höherer, jedoch auch der Vollpreis ist gefördert. 15 Tage Urlaub kosten maximal 435€.  

Familienurlaub

Im Familienurlaub können Familien und alleinerziehende Eltern, die in Wien wohnen mit ihren Kindern günstig Urlaub machen. Die Urlaube sind nur für Familien, die wenig Einkommen haben.
Die Eltern zahlen einen kleinen Beitrag: pro Erwachsenen pro Urlaubstag 13,70 Euro, Kinder fahren gratis mit. Die Urlaube finden im Juli und August in Österreich statt.  

Weitere Infos unter: 01 4000 8011 und www.wijug.at

Fotocredit Titelbild: © Verein Wiener Jugenderholung


Advertorial/ Verein Wiener Jugenderholung

Erstellt am: 15. Juni 2021

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker