• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Arabella Christmas
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh

Abheben mit Radio Arabella – der Silvesterrundflug 2019

Silvester mal ganz anders verbringen, das geht mit Urlaubsprofi Peter Agathakis und dem Radio Arabella Austrian Holidays Silvesterrundflug!

Das Wiener Feuerwerk aus der Vogelperspektive

Radio-Arabella-Silvesterrundflug2019-Boarding©Agathakis

Bei unserem Silvesterrundflug fliegt man in einer Achterschleife über Wien und bewundert die Feuerwerke der Stadt von oben direkt von Bord! Bereits am Check-In im Terminal 3 erwartet die Passagiere ein tolles kulinarisches Erlebnis von Do&Co.

Den Jahreswechsel feiern – mit Austrian Airlines und Radio Arabella dort, wo nichts den Blick auf das spektakulärste Feuerwerk des Jahres verstellt: Hoch über den Dächern Wiens!

Arabella Urlaubsprofi Peter Agathakis und insgesamt drei Austrian Airlines Crews begleiten die Passagiere durch diese außergewöhnliche Silvesternacht.

Der Ablauf

Radio-Arabella-Silvesterrundflug2019-Durchsage©Agathakis
  • 21.00
    Check-in im Terminal 3 mit Sekt und Brötchen
  • 22.00
    Boarding Show – Begrüßung/Ansprachen von Moderator, Kapitän und Crew
  • 22.45                   
    Boarding
  • 23.15                   
    Los geht’s – Start zum Silvesterflug
  • 23.15 – 0.25
    Im Achter-Flug über Wien bzw. rund um Wien, Doppelconferènce Moderator/Kapitän,  Service von Sekt/Softdrkins, gemeinsamer Countdown ins Neue Jahr, Donauwalzer an Bord, Service von süßen Canapes, Geburtstags/Hochzeitstags/Namenstags-Wünsche
  • 00.30
    Willkommen im Neuen Jahr – Landung am Flughafen Wien Schwechat

Fotocredit © Peter Agathakis

Advertorial von Radio Arabella

Erstellt am: 16. Dezember 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker