• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Relax-Urlaub in Tschechien-Ostmähren gewinnen!

Arabella-Urlaubsprofi Peter Agathakis ist diesmal in Ostmähren, der Region rund um die Stadt Zlín unterwegs. Relax-, Sport- oder Kultururlaub – alles ist hier möglich. Hören Sie mehr über diese spannende Region, die wirklich ein Geheimtipp ist: diesen Sonntag, 28. Juli 2020 ab 13 Uhr auf Radio Arabella.

Urlaub am Wasser – Hausboote entlang des Baťa Kanals

©Valdimir Kubik_CzechTourism

Verbringen Sie unvergessliche Tage und Nächte an Bord eines Bootes und erleben Sie die romantische Landschaft entlang des Baťa Kanals und der March. Der Baťa Kanal ist ein historischer Wasserweg, der ursprünglich für den Transport von Lignit in die Baťa Werke in Otrokovice und Zlín diente. Heute wird er nur mehr für Freizeitzwecke genutzt. Man hat in den Häfen die Möglichkeit, sich kleine Schiffe und Hausboote auszuleihen und die Fahrt entlang des Kanals auch mit Fahrradausflügen zu kombinieren. Denn entlang des Baťa Kanal und der March verlaufen rund 80 km Fahrradwege und 50 interessante Sehenswürdigkeiten warten entlang der Route darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden.

Wie z.B. das Barockschloss Buchlovice oder das archäologische Freilichtmuseum Modrá, das uns in die Geschichte des Großmährischen Reiches entführt. In Modrá sollte man auf keinen Fall auch den Unterwassertunnel der Anlage Živá voda (dt. Lebendiges Wasser) verpassen, wo man ganzjährig das rege Leben unter der Wasseroberfläche verfolgen kann. Feinschmecker erwarten hier 100 verschiedene Weinsorten und 72 Arten von Sliwowitz, unterschiedliche Obstbrände und Liköre – Verkostung unterirdisch!

Tipp des Urlaubsprofis

Wenn Sie keine Lust auf Hausbooturlaub haben, dann quartieren Sie sich doch in einem der netten Hotels ein – planen Sie aber auf jeden Fall einen Bootsausflug oder eine Abendfahrt mit Verkostung am Abend ein.

Urlaub im Radsattel

©Turistika Batuv kanal

Der rund 80 km lange Radweg, der von Kremsier entlang der March und des Baťa Kanals entlangführt, lockt alle Radfans. Für österreichische Radfahrer ist es eine interessante Herausforderung, die rund 200 km lange Radstrecke von Kremsier bis nach Wien zu befahren. Entlang der March verläuft der March-Radweg, der sich auf slowakischer Seite entlang der österreichischen Grenze bis nach Devinska Nova Ves fortsetzt. Über die Friedensbrücke geht es dann ins niederösterreichische Schloss Hof und von dort bis nach Wien.

Die Radler erwarten auf mährischem Gebiet rund 50 interessante Ausflugziele. Der UNESCO-Hotspot Kremsier, die gänzlich vom Schuhmagnaten Ba´ta gesprägte Stadt Zlín – übrigens das größte zusammenhängende funktionalistische Gebiet in Mitteleuropa -, der bedeutende Wallfahrtsort Velehrad, die Königsstadt Uherské Hradiště, das Schloss Buchlovice, und natürlich zahlreiche Weinkeller.

Entspannung und Wellness in Luhačovice und Velké Karlovice

© Tourismuszentrale Ostmähren

Der Kurort Luhačovice gehört zu den schönsten Kurorten in Tschechien. Er ist wegen seiner Heilquellen, dem günstigen Klima und der angenehmen Umgebung berühmt und gehört wegen dieser Attribute zu den meistbesuchten Kurorten des Landes.  Es entspringen hier 17 Mineralquellen, die wegen ihres hohen Mineralgehalts und der natürlichen Kohlensäure zu den wirkungsvollsten in Europa gehören. Der größte mährische Kurort blickt vor allem bei der Heilung der Atemwege, des Verdauungssystems, des Bewegungsapparates und Diabetes auf eine lange Tradition zurück.

Einzigartig ist auch die hiesige Architektur. Die malerische kleine Stadt am Rande der Weißen Karpaten ist durch den unverwechselbaren Charakter der Jugendstil-Bauwerke des Architekten Dušan Jurkovič aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts geprägt.

Hauptstadt des Sliwowitz und Berge

Setzen Sie die Gemeinde Vizovice auf jeden Fall auf Ihre To-Do-Liste! Hier werden Obstbrände schon seit 1585 produziert. Bei einer Exkursion können Sie einige der lokalen Spezialitäten probieren, einen Blick in eine Glashütte werfen und auch das hiesige Schloss besuchen.

Etwas weiter erstrecken sich die Beskiden und das Javorník-Gebirge, beliebte Orte für einen Sommer- und Winterurlaub mit unzähligen Sportmöglichkeiten (Rad, Golf, Ski, Pferde, .u. v. m.). Im Ort Velké Karlovice inmitten der Beskiden erwarten Sie angenehme Hotels mit Wellnessprogrammen und sogar ein Schwimmbecken mit 36 Grad warmem Salzwasser. Regionale walachische Spezialitäten sowie moderne Gastronomie spielen hier eine große Rolle.

Tipp  des Urlaubsprofis: Gastrofestival

Alljährlich im Herbst findet das Karlovský Gastrofestival statt, heuer vom  2.bis 4.Oktober 2020. Probieren Sie hier die Walachische Sauerkrautsuppe oder den süßen Frgál-Kuchen, begleitet von mährischem Wein und Spezialitäten aus anderen Ländern. Probieren Sie doch einmal die Kombination Wellness und die Spezialisten der walachischen Küche!

Bier als Heilmittel und süße Verführungen

©David Marvan_CzechTourism

Tschechien ist eine Biergroßmacht und wo, wenn nicht hier, sollte Bier Anwendung als ein Heilmittel finden. Entspannende Bierbäder sind durch ihren hohen Gehalt an Bierhefe, Mineralstoffen und Vitaminen charakteristisch und tragen zur Stärkung der Abwehrkräfte bei und harmonisieren Geist und Körper. Dazu probieren Sie das hiesige Bier mit 300-jähriger Tradition am besten in Rožnov pod Radhoštěm.

Die Stadt unter dem heiligen Berg Radhošť (1129 m ü. d. M.) ist ein bekanntes Urlaubsziel in den westlichen Beskiden. Berühmt wurde es auch durch sein Walachisches Freilichtmuseum, das größte und älteste Freilichtmuseum in Mitteleuropa. Es umfasst etwa 100 Denkmalobjekte in vier Arealen, die ganzjährig während zahlreicher Feiern und Festivals aufleben,

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, statten Sie doch auch dem Bergzentrum Pustevny (1018 m ü.d.M.) einen Besuch ab und entdecken Sie die wunderschönen Berghütten dort, die Ende des 19. Jahrhundert erbaut wurden. Hier müssen Sie unbedingt den traditionellen Kuchen – den Frgál – probieren!

Auf den Spuren unserer Vorfahren

©Libor Svacek_CzechTourism

Vom Erzbischöflichen Schloss in Kremsier über das Walachische Freilichtmuseum bis zum Schloss Buchlovice – hier wird Geschichte lebendig! Das historische Städtchen Kremsier diente bereits seit dem 13. Jh. als Sommersitz der Olmützer Erzbischöfe. Die heute bekannte Schönheit und der Reichtum des Erzbischöflichen Schlosses stammen aber aus dem 17. Jahrhundert. Das Erzbischofsschloss ist zusammen mit den Gärten seit 1998 im Verzeichnis der UNESCO eingetragen. Vor allem die Gärten sollten Sie unbedingt besichtigen!

Barockschloss Buchlovice

©NPU Kromeriz

Es gilt als die schönste italienische Villa in Mitteleuropa. Das Schloss ist von einem herrlichen terrassenförmigen Garten französischen Typs und einem englischen Park mit vielen Statuen und anderen architektonischen Elementen umgeben. Sehenswert ist auch die etwa 1200 Arten umfassende Fuchsien-Sammlung, die zu den bedeutendsten in Mitteleuropa gehört.

Gastrofest Vizovické Trnkobraní

Hier dreht sich alles um die Zwetschke! Leider wurde dieses Gastrofest im Zusammenhang mit den Covid-19 Sicherheitsbestimmungen heuer abgesagt. Dies geschieht erst zum zweiten Mal in der langjährigen Geschichte – erstmals 1968 beim Einmarsch der russischen Truppen. Wir freuen uns aber, Sie im kommenden Jahr wieder zu diesem einzigartigen Fest begrüßen zu dürfen.

Entspannungs-Aufenthalt für 2 Nächte für 2 Personen im Hotel Alexandria im ostmährischen Kurort Luhačovice gewinnen

©Hotel Alexandria

Radio Arabella schenkt Ihnen Erholung pur! Der Gewinn umfasst:

  • 2 Übernachtungen
  • 2x Halbpension in Buffetform
  • 1 Massage (25 Min.) mit BIO-Lindenblütenöl für die Dame oder BIO-Avocadoöl für den Herren
  • freier Zugang zum Wellnesscenter – Pool, Whirlpool, Kneippstrecke, Saunawelt (Laconium, Dampf-, Kräuter-, Salzsauna und finnische Sauna, Abkühlduschen), beheizte Relaxbänke und Ruhezonen
  • freien Zugang zum Fitnesscenter
  • Leihbademäntel
  • Hotel-Slipper
  • tägliche Trinkkur mit natürlichen Mineralwässern
  • Der Gewinn kann bis Ende November 2020 eingelöst werden.

Es gelten die Gewinnspielbedingungen von Radio Arabella.

Jetzt anmelden und gewinnen!

Die Verlosung ist beendet. Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!

Weitere Infos über Ostmähren finden Sie hier

Weitere Informationen zu Tschechien sowie kostenloses Infomaterial erhalten Sie bei Czech Tourism

  • Penzingerstr. 11-13
  • A-1140 Wien
  • Tel. 01/89 202 99
  • Mail: Wien@czechtourism.com
  • www.czechtourism.com
  • Weitere Infos über Ostmähren finden Sie hier:

Fotocredit Titelbild: © Martin Peterka


Advertorial/Czech Tourism

Erstellt am: 22. Juni 2020

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker