• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Städtetrip nach Brünn gewinnen!

Warum nicht mal entdecken, welche verborgenen Highlights unsere Nachbarn zu bieten haben? Urlaubsprofi Peter Agathakis ist nach Tschechien gefahren und hat dort die Städte Brünn und Pilsen von einer ganz anderen Seite kennen gelernt. Neugierig? Dann einschalten! Rund um die Welt – am Sonntag, den 4. März ab 13 Uhr auf Radio Arabella.

 (c)Czech Tourism_Jirasek Vaclav

Zu Gast bei Adolf Loos in Pilsen

Die Werke von Adolf Loos sind in Wien wohl bekannt – aber der geborene Brünner war zum Beispiel auch in Pilsen kreativ. Für zahlungskräftige Privatpersonen hat er Interieure, also Inneneinrichtungen gestaltet – und einige davon kann man heute besichtigen. Diese Sammlung ist äußerst wertvoll und ein echter Hingucker – auch heute noch!

 (c)Czech Tourism

Tipp des Urlaubsprofis:

Wer sich auf die Spuren von Adolf Loos in Pilsen aufmachen möchte, hat zwei kommentierte Besichtigungsstrecken zur Auswahl – von April bis Oktober jeden Donnerstag, Samstag und Sonntag, in den Monaten November bis März immer am Donnerstag und Samstag.

  • Die 1. Besichtigungsstrecke umfasst die Wohnungen der Familien Kraus und Vogl, dauert rund 75 Minuten und kostet pro Erwachsenen 180 CZK (ca. 4,4, EUR).
  • Die 2. Besichtigungsstrecke führt zum Brummel-Haus, dauert 45 Min. und kostet 240 CZK (ca. 9 EUR) pro Erwachsenen. Und die 3. Besichtigungsstrecke führt Besucher zur Semler-Residenz. Auch diese Tour dauert rund eine 3/4 Stunde und kostet 140 CZK (ca. 3,5 EUR).

Reservierung und Ticketverkauf online unter www.adolfloospilsen.cz oder im Touristeninformationszentrum in Pilsen.

Sie finden Adolf Loos aber auch auf FB.

 (c)Czechtourism

Brünn und seinen Villen

So haben Sie Brünn noch nie gesehen! Urlaubsprofi Peter Agathakis hat für Sie einen kleinen Reiseführer zusammengestellt, der Sie zu coolen Orten und Gebäuden führt, die moderne Architekturgeschichte geschrieben haben. Sie werden staunen, was Sie hier alles entdecken!

1. Villa Tugendhat

Eine Perle des (nicht nur) Brünner Funktionalismus ist zweifelsfrei die Villa Tugendhat. Die Villa ist das einzigartige funktionalistische Werk des deutschen Architekten Ludwig Mies van der Rohe und sie ist als einzige Sehenswürdigkeit der modernen Architektur in der Tschechischen Republik in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes eingetragen. Wenn Sie die Villa besuchen wollen empfehlen wir eine Reservierung im Voraus, da großes Interesse besteht.

2. Brünner Messegelände

Das ist ein funktionalistischer Gebäudekomplex aus dem frühen 20. Jahrhundert. Die einzelnen Pavillons sind die Werke von mehr als 30 Architekten. Heute werden hier bedeutende internationale Messen und Ausstellungen, aber auch Shows, Konzerte oder Kongresse veranstaltet.

3. Villa Stiassni

Die zweigeschossige funktionalistische Villa mit einem Grundriss in L-Form diente dem Nationalausschuss zu Repräsentationszwecken, weshalb sie bis heute auch als „Regierungsvilla“ bezeichnet wird.

4. Café Era

Das Gebäude des Café Era im Stadtteil Černá Pole wurde in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts im funktionalistischen Stil erbaut und dort traf sich die Brünner Oberschicht. Besonders sehenswert ist die Wendeltreppe, die die beiden Stockwerke des Cafés miteinander verbindet. Bestimmt wird Sie auch die Gebäudefront des Cafés begeistern, die an ein Plakat erinnert.

5. Café Zeman

Ursprünglich stand das Café Zeman unweit des Janáček-Theaters, heute finden Sie es jedoch im Zentrum von Brünn ungefähr 200 Meter vom ursprünglichen Ort. Warum? Das Gebäude wurde abgerissen, damit es nicht beim Bau des Janáček-Theaters im Weg steht. So können Sie heute eine Replik des ursprünglichen Cafés besuchen, die im Jahr 1994 erbaut wurde.

6. Hotel Avion

Das erste Hotel der Zwischenkriegszeit in Brünn ist unbestritten ein wichtiges Werk der tschechischen funktionalistischen Architektur der 20er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Das Hotel wurde auf einem sehr schmalen Grundstück mit nur 8 Metern Breite erbaut. Die Fassade des Hotels wird Sie sicherlich durch die großen Fenster beeindrucken, von denen sich in den höheren Etagen ein wundervoller Ausblick auf die Burg  Špilberkund die Kathedrale St. Peter und Paul bietet.

7. Kolonie Nový dům

Ein wirklicher Leckerbissen des funktionalistischen Brünn ist die Kolonie Nový dům. Die Wohnsiedlung mit 16 funktionalistischen Einfamilienhäusern wurde als Projekt für beispielhaftes modernes Wohnen errichtet. Gegenwärtig steht nur ein Teil der Häuser unter Denkmalschutz (Haus Fuchs, Haus Grunt und Haus Starý). Viele Häuser wurden nämlich umgebaut oder sind verwahrlost.

 (c)Czechtourism

Gewinnen Sie einen Aufenthalt in Brünn

Möchten Sie Brünn kennenlernen und die sagenhafte funktionalistische Architektur dieser Stadt erkunden? Dann spielen Sie mit und gewinnen Sie einen Aufenthalt in der mährischen Metropole!

Mit den ÖBB erreichen Sie umweltschonend Brünn und zahlreiche andere Destinationen in der Tschechischen Republik. Frühbucher können sich bis zu sechs Monate im Voraus günstige Sparschiene-Tickets sichern. Schon ab € 7* reist man ab Wien in der 2. Klasse nach Brünn und ab € 14* von Wien nach Prag. Alle Infos unter finden Sie hier.

*Ab-Preis pro Person und Richtung, 2. Klasse, kontingentiertes und zuggebundenes Angebot, max. 6 Monate (180 Tage) bis 3 Tage vor Fahrtantritt buchbar. Stornierung und Erstattung ausgeschlossen. Keine Ermäßigungen. Es gelten die Tarifbestimmungen der ÖBB-Personenverkehr AG.

Ihr Gewinn:

  • eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Royal Ricc (Starobrňenská 10, 602 00 Brünn-Mitte) für 2 Personen mit Frühstück
  • zwei Brünn Pässe, die Ihnen ihre Erkundung erleichtern.
  • Die An- und Abreise erfolgt mit den ÖBB 1. Klasse.

Das 4-Sterne Hotel Royal Ricc befindet sich direkt im Zentrum der mährischen Metropole Brünn in einer der ältesten Straßen der Stadt, der Starobrněnská ulice (dt. Altbrünner Straße). Die Familiengeschichte des 4-Sterne-Hotels kann bis in die Zeit Österreich-Ungarns zurückverfolgt werden. Der Name Royal Ricc spricht für sich – für ein gemütliches und romantisches Ambiente mit königlichem Service.

Es gelten die Gewinnspielbedingungen von Radio Arabella.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

                

 


Die Verlosung ist beendet – herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!


Info:

Informationen und kostenlose Broschüren und Landkarten über die Tschechische Republik, spezielle Themenbereiche und einzelne Städte gibts hier:

Fotocredit Titelbild: (c)Czechtourism

Advertorial von Radio Arabella

Erstellt am: 2. März 2018

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker