• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Wahnsinn – 2018 ist schon wieder fast vorbei…

Ich bereite gerade meine letzte!!! Sendung für das Jahr 2018 vor. Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber mir ist das Jahr wiedermal wie im Fluge vergangen. Ich bin heuer wieder viel unterwegs gewesen, um mir so manchen Geheimtipp, diverse Reisehighlights oder extravagante Urlaubsformen anzusehen, und ich bin wieder, so wie am Ende eines jeden Jahres, um einiges an Erfahrung reicher.

Was hat mich 2018 besonders begeistert, wann waren die Momente in denen mein Reiseherz höhergeschlagen hat, was möchte ich dir für deine kommenden Reiseplanungen ganz besonders an Herz legen?

Das war für mich eindeutig Uganda. Dieses Land im Herzen Afrikas gilt als echtes Paradies. Warum das so ist, erklärt diese ganz spezielle Lage: Uganda liegt am Äquator und zugleich auf einer Seehöhe von durchschnittlich 2000 Metern, das garantiert neben angenehmen Temperaturen auch exotische Fruchtplantagen, Bergseen, den sattgrünen Urwald und im Morgengrauen nebelige Hochebenen. Safaris sind in Uganda genauso möglich, wie das kostspielige, dafür total beeindruckende Gorilla-Trekking aber auch Bootsfahrten mit Picknick auf einem dieser wunderschönen Bergseen. Für mich DIE Empfehlung, wenn Du mal einen Trip nach Afrika planen solltest. Zurzeit mein Favorit unter den Safariländern.

Und jetzt zu einer Frage, die mir sehr oft zum Jahreswechsel gestellt wird: Was sind deine kommenden Reiseziele bzw. was möchtest du im nächsten Jahr für dich entdecken? Da habe ich mir für 2019 etwas ganz feines und Kleines vorgenommen, nämlich das ukrainische Lwiw, zu Deutsch Lemberg. Ein geschichtlich kosmopolitischer Hotspot der sich – so die Erzählungen diverse Reiseexperten – auch heute noch so anfühlt. In Lemberg gibt es nicht nur die geschichtsträchtigsten Gebäude, die eine ganz spezielle Atmosphäre vermitteln, hier soll es noch dazu die lustigsten und coolsten Themenrestaurants geben. Und da habe ich heuer einige Geschichten gehört, wo ich mir gesagt hab: „Will ich auch erleben“. Ich freu mich jedenfalls schon riesig, diese Erlebnisse an Euch weiterzugeben.

Ich bin auf jeden Fall wie immer äußerst gespannt, was sonst noch alles an Reiseerlebnissen und Impressionen so dazukommen wird, was einem quasi unterwegs alles so passiert.  Jetzt einmal möchte ich aber kurz innehalten, durchschnaufen, eigentlich wie man es zur Weihnachtszeit richtigmachen sollte. In diesem Sinne:

Besinniche Feiertage

Euer Peter Agathakis

Fotocredit: (c) Peter Agathakis

Erstellt am: 14. Dezember 2018

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker