• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Hausboot-Urlaub

Urlaub kann mitunter auch sehr hektisch sein. Besonders wenn man sich vorgenommen hat in 2 Wochen so viel zu besichtigen, dass kaum noch Zeit für wertvolle Erholung bleibt. In diese Falle tappen viele Urlauber und wundern sich, dass sie nach dem Urlaub schlicht und einfach urlaubsreif sind. Da gibt es aber etwas, wo so etwas garantiert nicht passieren kann, nämlich bei einem Hausboot-Urlaub.

Da ist man tagelang nur auf Flüssen, Kanälen oder kleineren Seen unterwegs, macht hin und wieder mal Pause, um in einer Ortschaft in einem Supermarkt Speis und Trank zu kaufen oder dort gleich essen zu gehen und dann ist man schon wieder zurück am Hausboot und übernachtet in himmlischer Ruhe. Dein schwimmendes Zuhause für diese Zeit. Die Höchstgeschwindigkeit, die man in so einer Hausboot-Woche erreicht, ist gerade einmal 12 km/h, es sei denn man fährt mit dem Rad zum Einkaufen, dann kann es ein bisschen schneller werden, aber das ist unwesentlich.

Diese Form der Entschleunigung und dieses permanente ‚mitten in der Natur sein’ hinterlässt sehr positive Spuren. Da bist du dann wirklich weit weg vom Alltag, fern der Massen und allen Verkehrsstaus dieser Welt. Den einzigen Stress hat man eventuell in den ersten zwei Tagen mit den Schleusen, die es zu meistern gilt und vielleicht auch mit dem Einparken des Hausboots. Das ist aber ganz leicht erlernbar und mutiert im Laufe der Woche zu einem positiven Stress, weil man da ja auch irgendwie innerlich sehr stolz ist, dass man das alles auf einmal so locker beherrscht.

Wenn Du sagst, Ja wollte ich eh schon immer einmal probieren, kann ich dir nur sagen: Tu es. Das zahlt sich auf jeden Fall aus, macht Freude und schenkt so viel Erholung, die du in einem Club oder auf einer Städtetour nie und nimmer bekommen würdest.

Euer Peter Agathakis

Erstellt am: 1. Februar 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker