• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Urlaub in Griechenland

Alle Feiertage gut hinter uns gebracht, den Winterurlaub abgeschlossen und schon beamen wir uns – zumindest urlaubsplanungsmäßig – in Richtung Sommer. Und da kommt einem mit Beginn des Jahres die Ferienmesse genau richtig. Am Messegelände Wien erstrecken sich über zwei Hallen so ziemlich alle Urlaubsträume, die die Welt so zu bieten hat. Und es zeichnen sich die ersten Trends des neuen Urlaubsjahres ab.

Den Sommerurlaub 2019 werden die meisten von uns – so wie auch in den letzten Jahren – in Italien, Kroatien oder Griechenland verbringen. Kein Wunder, das Mittelmeer zählt sicherlich zu den schönsten Meeren der Welt. Und gerade diese Länder bieten diese gemütlichen kleinen Hotels direkt am Meer an, ohne Clubstimmung und ohne Fünfstern-Luxus-Riesenbunker. So lieben es die meisten Österreicher Urlaub zu machen und so ist es sicher auch am gemütlichsten. Österreich hat dahingehend zwei weitere Vorteile: Italien und Kroatien sind an einem Tag mit dem Auto erreichbar und nach Griechenland gibt es ab Wien rund 20 Destinationen auf Inseln, die nonstop angeflogen werden.

Bei Griechenland habe ich zwei Tipps für Dich: Wenn es eine dieser wunderschönen und gerade deswegen so beliebten Insel wie Rhodos, Korfu, Kreta oder Santorin sein sollen, dann würde ich auf Juli und August verzichten, da sind diese Inseln sehr überlaufen, teuer und nur halb so schön. Warum nicht einmal Juni oder September? Beide Monate sind absolut zu empfehlen. Und Tipp Nr. 2: Probiere einmal einen Urlaub am griechischen Festland. Die Halbinsel Pilion, der Peleponnes oder das Festland gegenüber der Insel Korfu sind absolute Geheimtipps. Kaum Touristen, kilometerlange Sandstrände und Tavernen, wo die griechische Gastfreundschaft einfach gelebt wird. Einfach Urlaub.

Auch für mich und ich bin wirklich ein Weltreisender, ist das Mittelmeer das erholsamste Meer der Welt. Da frage ich mich sehr oft auf einer Fernreise: Wozu in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

Euer Peter Agathakis

Fotocredit: (c) Peter Agathakis

Erstellt am: 11. Januar 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker