• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Auf nach Russland!

Irgendwie schwingt bei einem Urlaub in Russland auch ein komisches Gefühl mit. Die alte Geschichte Russlands, also die Zeit der Zaren wäre ja noch sehr spannend und hoch kulturell. Doch mit der Geschichte der Sowjet-Zeit und dem brutalen Übergang in die Demokratie in den wilden 90er Jahren, das kommt uns dann sehr wohl etwas fremd vor und macht uns, sagen wir mal, misstrauisch. Aber wahrscheinlich ist genau diese Spannung, dieser Kulturunterschied und das Image der ‚bösen Sowjets’ eine Reise wert.

Die begehrtesten Reiseziele sind natürlich die heutige Hauptstadt Moskau und die alte Hauptstadt St. Petersburg. Beide Städte zusammen haben all das zu bieten was diesen russisch-sowjetischen Mythos ausmacht. Zarenbauwerke, Sowjet-Plattenbauten, die Gigantomanie des Kremls aber auch die, die sich in den gläsernen Wolkenkratzern wiederfindet. Dazwischen quasi die Russen mit ihrer vielzitierten russischen Seele, die allesamt so unnahbar wirken. Egal ob in der Moskauer Metro oder beim Prominieren am Newski Prospekt, der Top-Adresse St. Petersburgs.

Dabei sind es aus meiner Sicht gerade die Russen, die dem größten Land der Welt eine ganz besondere Stimmung verleihen. Ich habe in meinem Leben schon über 100 Länder besucht und war in Staaten wie Griechenland, USA oder Thailand schon unzählige Male, aber so etwas wie die Russen hab ich noch nie erlebt. Anfangs prinzipiell distanziert, eigentlich unfreundlich, aber mit jeder gemeinsamen Minute mehr spürt man ihr großes Herz, ihre Gastfreundschaft und Großzügigkeit, die dann eben diese berühmte „Russische Seele“ ausmacht.

Ich empfehle ihnen, Russland irgendwann in Ihrem Leben zu bereisen. Der Veranstalter GTA SKY-WAYS bietet ganz spezielle Touren in Russland, von Moskau nach St. Petersburg an – entweder auf dem Landweg oder auf dem Fluss, als Flusskreuzfahrt. Und was mir an diesem Veranstalter ganz besonders gefällt, ist der Umstand, dass hier zwar österreichische Gruppen reisen aber die Organisatoren, Reiseleiter etc. alles Russen und Russinnen sind. Ein Garant, dass man dieses Land dann mit seinen Einheimischen kennenlernt, deren Gastfreundschaft gleich mit. So kommt man diesem anfänglich unnahbaren Land sehr, sehr nahe.

Euer Peter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstellt am: 15. März 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker