• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Hot
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Öffnungsschritte nach dem Lockdown – die neuen Regeln

Private Treffen

Ab Montag dürfen sich  zwei Haushalte treffen (maximal sechs Erwachsene und sechs Kinder).

Weihnachten/Silvester

Bei Weihnachtsfeiern (24.12.-26.12.) und zu Silvester dürfen zehn Personen gemeinsam feiern (egal wieviele Haushalte zusammenkommen).

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen wie vor dem harten Lockdown, also zwischen 20 Uhr und 6 Uhr. Diese Regelung gilt bis 6. Jänner. Ausnahmen gibt es für die Weihnachtsfeiertage und Silvester

Schulen und Kindergärten 

Ab Montag sind Pflichtschulen und Kindergärten wieder im Normalbetrieb. Ab dem Alter von zehn Jahren gilt allerdings eine Maskenpflicht auch im Unterricht. Oberstufen und Universitäten bleiben im Distance Learning – nur die Maturaklassen gehen in den Regelbetrieb zurück.

Handel und Dienstleistungen 

Geschäfte und „körpernahe Dienstleistungen“ öffnen am Montag mit den bekannten Regeln wie etwa Maskenpflicht und Personenbeschränkungen. Für Kundenbereiche gilt eine Beschränkung von 10 m2 pro Kunde. Geschäfte und Friseure etc. sind also wieder geöffnet.

Sport

Outdoor-Sport wie Skifahren und Eislaufen soll ab 24. Dezember erlaubt sein, die Skilifte werden ab Weihnachten öffnen. Indoor- und Kontaktsport ist weiterhin untersagt. Also heuer keine Fitnesscenter und kein Fußball etc. mehr möglich.

Gastronomie und Hotels 

Bleiben bis 6. Jänner geschlossen. Lieferdienste und Take-away-Service sind weiterhin möglich. Es dürfen keine offenen alkoholischen Getränke per Abholung verkauft werden.

Museen und Bibliotheken 

Diese Einrichtungen dürfen wieder öffnen. Auch hier besteht aber Maskenpflicht für Besucherbereiche eine Beschränkung von 10 m2 pro Besucher.

Kultureinrichtungen und Kinos 

Bleiben vorerst auch bis 6. Jänner zu.

Weihnachtsmärkte

Können heuer leider nicht stattfinden.

Quarantäne-Pflicht 

Diese gilt ab voraussichtlich Mitte Dezember bei Einreise aus Risikogebieten.

Erstellt am: 2. Dezember 2020

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Lukas Kosch