• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Arabella Christmas
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh

5. Linzer Krebskongress am Kepler Uniklinikum

Am Samstag, den 2. Februar, findet am Kepler Uniklinikum der 5. Linzer Krebskongress statt. Von 10.00 bis 16.30 Uhr sind Betroffene, Angehörige und Interessierte bei freiem Eintritt herzlich eingeladen, sich über Vorbeugung, Früherkennung und Behandlung von Krebserkrankungen von Expertinnen und Experten des Tumor Zentrums beraten zu lassen.

Das Tumor Zentrum am Kepler Universitätsklinikum versteht sich als onkologisches Spitzenzentrum, um betroffenen Menschen umfassend, rasch und in höchster Qualität Hilfestellung zu bieten. Über zehn klinische und vier diagnostische Fächer arbeiten eng zusammen, um Tumorpatientinnen und -patienten die jeweils beste Behandlung zu garantieren. Darüber hinaus bestehen auch Kooperationen mit anderen Gesundheitseinrichtungen. Auch mit zuweisenden Ärztinnen und Ärzten sowie mit Selbsthilfegruppen wird eine enge Beziehung und laufender Informationsaustausch gepflegt.

Umfassende Information für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Am 2. Februar 2019 sind Betroffene, Angehörige und Interessierte herzliche eingeladen, sich bei Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Fachgebieten im Zuge des 5. Linzer Krebskongresses zu informieren. Auch die OÖ Gebietskrankenkasse und die Krebshilfe OÖ sind mit dabei. Gemeinsam will man individuelle Fragen präzise und in verständlicher Form beantworten.

5. Linzer Krebskongress am Kepler Uniklinikum

Wann?

Samstag, 2. Februar 2019, 10.00 bis 16.30 Uhr bei freiem Eintritt

Wo?

Kepler Universitätsklinikum, Ausbildungszentrum am Med Campus V., Krankenhausstraße 26–30, 4020 Linz

 

Mehr Infos …

 

Advertorial; Bild © iStock

Erstellt am: 29. Januar 2019

Quelle: Radio Arabella Oberösterreich, erstellt von thomaskaltseis