{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

19.05.2022 14:10 Uhr

Tourismus am Weg zur Besserung

David Chomiczuk

Der Tourismus hat unter dem Coronavirus sehr zu leiden gehabt, langsam befindet er sich am Weg der Besserung. Der Flughafen Wien-Schwechat fertigt mehr Passagiere ab, die Hoteliers begrüßen mehr Gäste. . Noch sitzt dem Flughafen die Coronapandemie zwar im Nacken- umso erfreulicher ist, dass bereits im ersten Quartal heuer die Flughafengesellschaft bereits einen Betriebsgewinn von 12,4 Mio Euro gemacht hat- Auch der Umsatz hat sich seit den Pandemiejahren fast verdoppelt. Unsicherheitsfaktor ist aber weiterhin der Herbst und Winter. Insgesamt wird für heuer ein Umsatz von 560 Mio Euro und ein Nettogewinn von zumindest 20 Mio erwartet. Gut sieht es aber auch bei den Nächtigungen in Wien aus. Erstmals seit Pandemiebeginn hat es im April wieder über 1. Mio Nächtigungen in der Bundeshauptstadt. Großteil der Gäste kommt aus Deutschland und Österreich.