• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Stopp Corona – So funktioniert die App des Roten Kreuzes

„Stopp Corona“ heißt die neue App des Roten Kreuzes, die digital dazu beiträgt, die Infektionskette zu unterbrechen. Herzstück der App ist ein Kontakt-Tagebuch, in dem persönliche Begegnungen mit einem „digitalen Handshake“ anonymisiert gespeichert werden. Erkrankt eine Person an COVID-19, wird jeder, der in den vergangenen 48 Stunden Kontakt hatte, automatisch benachrichtigt und gebeten, sich selbst zu isolieren. 

Infektionsketten unterbrechen

„Das Prinzip ist einfach“, sagt Gerry Foitik, Bundesrettungskommandant des Österreichischen Roten Kreuzes. „Wenn sich die Kontaktpersonen rasch isolieren, können sie – sollten sie sich angesteckt haben – das Virus nicht mehr an Familienmitglieder oder Arbeitskollegen übertragen.“

Dadurch kann die Infektionskette gestoppt werden und das ist die wichtigste Funktion der App. „Helfen und Leben retten wird einfach wie nie“, sagt Foitik. „Je mehr Menschen die App downloaden und verwenden, umso besser können wir die Infektionsketten unterbrechen. Mein dringender Appell: laden Sie sich die App runter und helfen Sie mit, Corona zu stoppen.“

Hier geht’s zur App …

Bild: Rotes Kreuz

Erstellt am: 25. März 2020

Quelle: Radio Arabella Oberösterreich, erstellt von thomaskaltseis