Mundraub

Viele Früchte an öffentlich zugängigen Plätzen reifen, werden aber nicht gepflückt. Eine Internetplattform bietet jetzt die Möglichkeit, alle Arten von Früchte, Nüsse und Kräuter zu finden und zu ernten – und das völlig kostenlos.

Auf der interaktiven Seite kann man aber nicht nur Plätze zum Ernten finden – man kann auch eintragen, wenn man selbst Obstbäume oder -sträucher kennt.
Somit wächst die Seite nach und nach.

Mehr Infos finden Sie hier.

Quelle: Radio Arabella Oberösterreich, erstellt von arabella