• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Brauchtumsmarkt Oberneukirchen

Über 100 Aussteller verwandeln Oberneukirchen beim traditionellen Brauchtumsmarkt am Samstag 24. November von 10-18 Uhr und am Sonntag 25. November 2018 von
9-17 Uhr wieder in einen Platz der Kreativität und der Gemütlichkeit.

Unter der Organisation der Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen und der Zusammenarbeit mit anderen Oberneukirchner Vereinen hat sich der Markt in den letzten Jahren zum fixen Bestandteil im kulturellen Leben der Vorweihnachtszeit entwickelt. Völlig zurecht genießt der Oberneukirchner Brauchtumsmarkt den Ruf als einer der Schönsten und Größten in Oberösterreich.

Ideenreiche Künstler/innen präsentieren ihre qualitätsvollen und vielfältigen Produkte aus Ton, Filz, Glas, Leder, Leinen, Holz usw. Die Kunsthandwerker/innen arbeiten an ihren Ständen und geben Einblick in ihr kreatives Schaffen und ihre Arbeitsweisen. Bei persönlichen Gesprächen mit den Ausstellern findet man schöne und nützliche Dinge für sich selbst oder als Geschenk.

Thema:   Nåd´l und Fåd´n

Beim heurigen Brauchtumsmarkt werden traditionsreiche Handarbeits-Techniken neu entdeckt.
Die Geschichte der Handarbeit umfasste immer zwei wichtige Lebensbereiche der Menschen. Die Kleidung und die Gestaltung der Wohnung.
Die Kunst des Strickens und des Häkelns ist uralt. Gräberfunde der ersten Jahrhunderte lassen darauf schließen. Auch die Stickkunst ist sehr alt, im Mittelalter zum Beispiel gab es wertvolle Weißstickereien an kostbaren Altarbehängen und Wandteppiche. Frankreich hat die Stickerei durch die Richelieu-Arbeit bereichert. Die Künste wurden in erster Linie von Frauen ausgeübt. Männer bildeten in der Geschichte eher die Ausnahme im Umgang mit Nadel und Faden.

Die Goldhaubengruppe Oberneukirchen führt Handarbeiten wie Kreuzstich, Hardanger, Ajour, Gerstenkorn, Richelieu, Gobelin, Occhi, Klöppeln, Filethäkeln, Nähen von Zwirnknöpfen vor. Viele schöne Werkstücke werden zudem ausgestellt und zum Kauf angeboten.

Das bunte Markttreiben wird von einem vielfältigen Rahmenprogramm wie kulinarische Köstlichkeiten, Kurzkonzerte von musikalischen Gruppen und ein Kinderprogramm mit Kripperl basteln und Märchenerzählungen begleitet.

Verbringen Sie ein paar gemütliche Stunden, lassen Sie sich inspirieren, treffen Sie Freunde und Familie und finden Sie ein außergewöhnliches Geschenk. Die Kunsthandwerker/innen und die Kultur-Werkstatt-Schnopfhagen freuen sich auf Ihren Besuch.

Eintritt pro Tag/Person: € 2,-
Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre freier Eintritt
Fotos: Erich Pröll, Herbert und Erika Ganglberger

 

Rahmenprogramm:    Kripperlausstellung durchgehend

Samstag:

11:00 Uhr Landesmusikschule Oberneukirchen

14:00 Uhr Oberneukirchner Bläsergruppe

 

Sonntag:

11:00 Uhr Edelholz

14:00 Uhr Schnopfhagen Liederkranz

 

Kinderprogramm:

Samstag und Sonntag durchgehend

Märchenerzählung  Margit Obermair Sa 13:00 Uhr

und So 10:00 & 14:00 Uhr

 

Advertorial; Bild © Kulturverein Oberneukirchen

Erstellt am: 7. November 2018

Quelle: Radio Arabella Oberösterreich, erstellt von thomaskaltseis