{{ currentTrack.artist }}

{{ currentTrack.title }}

Fit im Kopf – dein Gedächtnis kann mehr

Wer kennt es nicht. Man verlegt das Handy, sucht den Schlüsselbund, kann sich keine Namen merken und keine Telefonnummer, außer der eigenen. Und wenn der Kalender am Handy streikt, sind alle Termine vergessen. Das muss nicht so sein, sagt Dr. Luise Maria Sommer: „Wir alle können unser Gedächtnis trainieren. Die Werkzeuge sind vielleicht ungewohnt, können aber sofort in den Alltag integriert werden!“

Wie das funktioniert, verrät die gebürtige Kärntnerin, die bereits mehrere Auftritte im Fernsehen absolviert hat, bei einem Impulsvortrag am 23. Juni ab 19:00 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Martinshof in Kematen an der Krems. Auf Einladung des Generationenausschusses der Gemeinde Kematen präsentiert die Gedächtnis-Weltmeisterin kreative Merktipps für den (digitalen) Alltag. „Ich werde das Publikum zu Beginn mit einem Live-Experiment verblüffen“, verrät die ehemalige Pädagogin. „Die Besucher werden dann auch verblüfft heimgehen – aber verblüfft darüber, was sie sich selbst alles merken können!“ Die Methoden und Tricks sind für jedes Alter geeignet, sowohl für Schüler als auch für Senioren.

„Es freut mich, dass wir mit Dr. Sommer eine Gedächtnisweltmeisterin, die es auch ins Guinness Buch der Rekorde geschafft hat, nach Kematen holen konnten. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie, wie mit den richtigen Gedächtnis-Werkzeugen lebenslanges Lernen und mehr Merken wieder Spaß machen“, freut sich Ausschussobmann Christian Deutinger bereits jetzt auf den Vortragabend.

Eintritt zur Veranstaltung ist eine freiwillige Spende. Für Getränke und Snacks sorgt der Generationenausschuss. Das Team der Gemeinde Kematen, der Generationenausschuss, die Gesunde Gemeinde, der Seniorenbund Kematen/Piberbach und der Pensionistenverband freuen sich auf Ihr Kommen!

Advertorial.