DM Benefizlauf in Amstetten

2. 088 gelaufene Kilometer bringen 10.000 Euro für einen guten Zweck

Am Sonntag, den 11. September trafen sich rund 300 Sportler im Umdasch Stadion um für einen guten Zweck zu laufen. Über 5000 Runden haben sie gemeinsam geschafft – für jede Runde hat der Drogeriemarkt DM 1,50 Euro gespendet- am Ende wurde der erlaufene Betrag dann noch auf 10.000 Euro aufgerundet, die dem Hilde Umdasch Haus übergeben werden konnten. Diese Einrichtung der Malteser Kinderhilfe in Amstetten bietetKurzzeit- und Langzeitpflege sowie Hospizbetreuung für schwerkranke Kinder und Jugendliche, um Familien in Notsituationen an einem Ort der Geborgenheit zu helfen.

Unser Reporterin Petra Ebenhöh war mit dabei und hat mit DM Gebietsleiterin Barbara Lintner geplaudert

Quelle: Radio Arabella Niederösterreich, erstellt von petraebenhoeh

Schlagworte: Benefizlauf, DM, Hilde Umdasch Haus, Malteser Kinderhilfe,