Die besten Tee-Rezepte für den Sommer

Tee – Der perfekte Durstlöscher an heißen Tagen

Das Österreichisches Teeinstitut mit einigen Rezeptideen…

Rooibos-Pfirsich Eistee

Zutaten (pro Glas)

1 Teebeutel Rooibos Vanille, 200 ml Wasser, etwas Pfirsichsirup, Eiswürfel

zum Garnieren: ½ frischer Pfirsich, 1 Vanilleschote

Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen und 1 Teebeutel Rooibos Vanille damit aufgießen, 5- 8 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und den Tee abkühlen lassen. Tipp: Tee am Vorabend wie gewohnt zubereiten, abkühlen lassen und über Nacht in einer Flasche im Kühlschrank kühlen.

Pfirsich zum Garnieren in Spalten schneiden, Vanilleschote einschneiden, Vanillemark auskratzen und zusammen mit den Pfirsichspalten in ein Glas geben. Glas mit Rooibostee und Eiswürfeln auffüllen. Je nach Geschmack mit ein wenig Pfirsichsirup süßen.

Eistee mit frischen Beeren

Zutaten (pro Glas)

1 Teebeutel Waldbeere, 200 ml Wasser, etwas Himbeersirup

zum Garnieren: frische Beeren je nach Saison (Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren)

Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen und 1 Teebeutel Waldbeere damit aufgießen. Tee 8 Minuten ziehen

lassen. Teebeutel entfernen und den Tee abkühlen lassen. Tipp: Tee am Vorabend wie gewohnt

zubereiten, abkühlen lassen und über Nacht in einer Flasche im Kühlschrank kühlen.

Glas mit Waldbeere Tee und Eiswürfeln füllen und je nach Geschmack mit Himbeersirup süßen. Mit frischen Beeren garnieren.

Grüner Eistee

Zutaten (pro Glas)

1 Teebeutel Grüner Tee Zitrone, 200 ml Wasser, etwas Holundersirup, zum Garnieren: etwas frische Minze, 2 Scheiben frische Zitrone

Zubereitung

Wasser zum Kochen bringen und 1 Teebeutel Grüner Tee Zitrone damit aufgießen. Tee 3-5 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und den Tee abkühlen lassen. Tipp: Tee am Vorabend wiegewohnt zubereiten, abkühlen lassen und über Nacht in einer Flasche im Kühlschrank kühlen. Glas mit Grünem Tee und Eiswürfeln füllen und je nach Geschmack mit Holundersirup süßen. Mit frischer Minze und Zitronenscheiben garnieren.

Iced Matcha Latte 

Zutaten (für 1 Tasse)

0,3L Milch, 1 gestrichener TL Matcha Pulver, (1 Fingerbreit Wasser) , je nach Geschmack oder je nach Milchsorte kann das Getränk noch gesüßt werden mit Zucker, Agavendicksaft

Zubereitung

Matcha Pulver zuerst mit etwas warmen Wasser aufgießen und mit einem Bambus Besen schaumig schlagen, damit sich keine Klümpchen bilden. Dann mit kalter Milch je nach Geschmack: Vanille-Soja, Kuhmilch, Mandelmilch…  aufgießen. Süßen nach eigenem Geschmack.

Gin Tonic Früchte-Cocktail

Zutaten (pro Glas)

1 Beutel Früchtetee Beerengeschmack, Eiswürfel, 2 cl Gin, Tonic Water

Zubereitung

2 Eiswürfel ins Glas geben, 2 cl Gin einfüllen, mit Tonic Water auffüllen, 1 Beutel Früchtetee Beerengeschmack ins Glas hängen.

Sieht auch toll aus, da das Aroma und die Farbe vom Teebeutel sich im Gin Tonic langsam entfalten.

Grüntee Bowle

Zutaten (für ca. 6 Gläser)

10g grüner Tee (entspricht ca 3-4 Teebeuteln) mit Pfirsichgeschmack , ½ l Wasser, Eiswürfel, 1 Flasche Sekt, ½ Liter Pfirsichsaft, Zucker, 500 g frische Pfirsiche in kleine Stücke geschnitten

Zubereitung

10g Grünen Tee (evtl. mit Pfirsichgeschmack) mit 1/2L 80°C heißem Wasser aufgießen, 2-3 Minuten ziehen lassen. Über Eiswürfel gießen. Mit 1 Flasche Sekt , ½ Liter Pfirsichsaft mischen und mit etwas Zucker verfeinern. 500g frische Pfirsiche waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und kurz vor dem Servieren in die Bowle geben.

Fotos: ÖTI (Österreichisches Teeinstitut)

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Lukas Kosch