• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Mit Radio Arabella ins sonnige Mittelburgenland!

Verlängern Sie mit Radio Arabella den Sommer. Im sonnigen Mittelburgenland, dem Blaufränkischland, finden Sie puren Genuss!

So schmeckt die Sonne: der Blaufränkische

(c)agentur7301

Eingebettet zwischen Ödenburger Gebirge, der Buckligen Welt und dem Geschriebenstein liegt das BLAUFRÄNKISCHLAND. Die Gemeinden Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg, Neckenmarkt und Raiding sind bei Weinliebhabern weithin bekannt für einen großen Namen: den berühmten Blaufränkischen. Bei vielen Weinevents, in Vinotheken oder direkt am Weingut, können Sie kosten und mit den Winzern ins Gespräch kommen.

Gut erreichbar

Mit den ÖBB in knapp eineinhalb Stunden ohne Umsteigen nach Deutschkreuz – und das stündlich.

Deutschkreuz

(c)agentur7301

In der größten Weinbaugemeinde des Blaufränkischlandes gibt’s die edlen Tropfen in der VINATRIUM-Gebietsvinothek zu kosten. Hier warten über 400 Kostproben auf Sie! Erkunden Sie die Weinberge mit dem Segway, einem E-Bike oder einfach ganz gemütlich bei einer Marterlwanderung.

Horitschon – das Weindorf

(c)Weinbauverein Horitschon

Der ruhige, fast beschauliche Ort im Herzen des Blaufränkischlandes ist seit jeher mit dem edlen Rotwein verbunden. Nirgendwo sonst gibt es eine solche Dichte an Top-Winzern, die sich dem Blaufränkisch verschrieben haben. Hochäcker, Gfanger, Dürrau – Verkosten Sie das umfangreiche Sortiment der Winzer Ab-Hof und lassen Sie sich in der Ortsvinothek beraten.

800 Jahre Weinbau in Lutzmannsburg

(c)agentur7301

Weit weg von Alltagshektik, inmitten der Natur und umringt von Weinrieden, liegt Lutzmannsburg. Die Ursprünge von Lutzmannsburg als Rotweingemeinde reichen bis in das Jahr 1218 zurück. Zuletzt hat sich das malerische Dorf an der ungarischen Grenze mit der Sonnentherme und seinem wachsenden Freizeit- und Wellnessangebot auch zum beliebten Urlaubsziel entwickelt – und dabei dennoch seinen einzigartigen Charme bewahrt.

Neckenmarkt, schwingt gut

(c)Sonnenland Draisinentour

Die alten Rotweingärten zählen zu den besten in ganz Österreich. Sorgfältig bewahrtes und überliefertes Wissen um die Kultur der Weinrebe reicht bis tief in die Kelten- und Römerzeit hinein.

Raiding

(c)Tourismusverband Lutzmannsburg Mittelburgenland

Die Gemeinde Raiding liegt im Herzen des malerischen Blaufränkischlandes und ist der Geburtsort des Musikers Franz Liszt. In Liszts historischem Geburtshaus können Besucher mehr über das Wunderkind erfahren. Und im Konzerthaus nebenan seine Musik erleben. Am Lisztpfad durch den Ort erfahren Sie in 8 Stationen mehr über den berühmten Komponisten.

Ausflug ins sonnige Mittelburgenland gewinnen!

(c)Tourismusverband Lutzmannsburg Mittelburgenland

Mit Radio Arabella geht’s für Sie und Ihre Familie ins Blaufränkischland. Gewinnen Sie Eintritt in die Sonnentherme in Lutzmannsburg für jeweils 2 Erwachsene plus 2 Kinder (0-15 J.) inkl. Baby World, Fun World und Speed World (gültig 1 Jahr ab Ausstellung).

Es gelten die Gewinnspielbedingungenvon Radio Arabella.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Die nächsten Events im Blaufränkischland

  • Kulinarik und Wandern – das gibt’s in Deutschkreuz zu erleben: bei der Langen Kirtagstafel und der Weingartenwanderung vom 13.-15. September 2019
  • Einen Einblick in die Arbeit der Weinbauern: bei der Lese helfen und alles über die Verarbeitung der Trauben erfahren: „Winzer für 1 Tag“ – in der Region Blaufränkisch am 28. September 2019

Weitere Infos:

Fotocredit Titelbild: © Gemeinde Lutzmannsburg

Advertorial von Radio Arabella

Erstellt am: 30. August 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker