• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Top-Tipps für Wetten auf UFC-Kämpfe

UFC-Kämpfe bieten eine der aufregendsten und energetischsten Sporterfahrungen der Welt. Mixed Martial Arts ist ein schnell wachsender Sport, mit mehreren unterhaltsamen Kämpfen pro Monat. Diese Sportart bietet einzigartige Möglichkeiten für Spieler, die wissen, was sie tun. Gemischte Kampfkünste erfordern einen einzigartigen und systematischen Ansatz zur Vorhersage. Hier sind einige Tipps für Wetten auf UFC-Kämpfe.

Wie man weiß, wer den Kampf gewinnt

Machen Sie etwas Forschung, um etwas Wissen über die MMA zu erhalten. Analysiere die Profile aller Ringer und ihr MMA-Protokoll, um herauszufinden, wie viele Kämpfe jeder Ringer verloren und gewonnen hat und wie. Die letzten fünf Kämpfe sind die wichtigsten. Sie werden dir helfen, die aktuelle Form eines Kämpfers zu kennen.

Beobachten Sie aufmerksam die Wägungen, die oft am Tag vor dem Spiel stattfinden. Das ist nicht genug Zeit für einen Boxer mit zu viel Schnittgewicht, um richtig zu rehydrieren. Das Beobachten der Wägungen gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie ein Boxer bei seinem nächsten Kampf abschneiden wird. Ein Ringer wird bessere Ergebnisse erzielen, wenn er sicherstellt, dass sein Gewicht immer mit seinem Kampfgewicht übereinstimmt. Dehydrierte Kämpfer werden eher früh gasen, so dass sie eher ausgeschalten werden.

Achte auch darauf, wie die Konditionierung und Ernährung des Kämpfers im Lager abläuft und welcher Trainer ihn oder sie trainiert hat. Dies sind immense Identifikatoren der Leistungen, sowie die Art und Weise, wie Wetten auf die Anzahl der Runden unter oder über ihnen abgeschlossen werden.

Achten Sie auf die Größe des Käfigs

Betrachten Sie den Ring, in dem der Kampf stattfinden wird, oder die Größe des Käfigs. Der größte häufig verwendete Käfig misst 746 Quadratfuß Kampffläche, der andere ist kleiner und misst 518 Quadratfuß. Dieser kleinere Käfig bietet normalerweise weniger Platz für Ringer, die bekanntermaßen auf Bewegung basieren und historisch gesehen zu mehr Finishes führen. Nachdem du die Umgebung bestimmt hast, in der der Kampf stattfinden wird, kannst du dir ein Bild davon machen, wie sich alles entwickeln wird.

Im Allgemeinen wird es mehr Austausch zwischen den Kämpfern geben, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass der Kampf vorzeitig beendet wird. Diese Informationen sind nützlich bei Wetten, ob ein Spiel mit einer Entscheidung endet oder bei Wetten auf die Gesamtzahl der Runden. Außerdem erhöht es die Wahrscheinlichkeit von Unannehmlichkeiten für eine Art Kämpfer.

Ranzige, bewegungsbasierte Herz-Kreislauf-Maschinen, die gerne in Bewegung sind und auf den perfekten Moment für den idealen Angriff warten, gedeihen in den massivsten Käfigen. Auch wenn die Kampffläche groß ist, endet der Kampf eher mit einer Entscheidung.

Vermeiden Sie es, bei jedem Kampf zu wetten

Du bist vielleicht versucht, auf alle Kämpfe zu wetten, aber das ist keine gute Idee. Es ist unmöglich, eine korrekte Untersuchung aller Kämpfer in jedem Kampf durchzuführen. Wenn Sie an der Forschung sparen, werden Sie anfangen zu raten. Das bedeutet, dass Sie, anstatt kalkulierte Risiken einzugehen, wetten. Sie sollten Wetten auf die UFC-Kämpfe machen, dass Sie die Zeit haben, eine gründliche Untersuchung durchzuführen und eine sehr starke Vorhersage darüber haben.

Wenn du ein Action-Fanatiker bist, kannst du eine kleine Requisitenwette auf Kämpfe machen, bei denen du keine Zeit hast, sie zu untersuchen, um dich zu unterhalten. Auf diese Weise können Sie einen kleinen Geldbetrag einsetzen, der sich in keiner Weise auf Ihr Ergebnis auswirken kann, aber Sie haben trotzdem die Möglichkeit, einen größeren Gewinn zu erzielen.

Die Ära der Kombattanten

Wenn Sie versuchen, das Ergebnis eines Wettbewerbs vorherzusagen, ist das Alter einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten. Die Bezahlung in gemischten Kampfkünsten nimmt mit zunehmendem Alter des Ringers ab, so dass viele Ringkämpfer weiterhin über ihre Grenzen hinaus kämpfen. Dies bietet Ihnen mehr Wert, nach dem Sie suchen sollten, obwohl es eine unglückliche Situation für diejenigen ist, die an diesem Sport teilnehmen.

Der Schaden, den ein Ringer während seiner Kampfkarriere erleidet, nimmt zu; das bedeutet, dass Kinn, das früher unzerbrechlich war, einige Jahre später zur Last wird. Diese Information ist wertvoll, wenn ein junger Ringer mit einem älteren Gegner konfrontiert wird. Oftmals werden alternde Kämpfer mit Kämpfern in der gleichen Phase ihrer Karriere gepaart. Hier kann das Alter Ihnen nicht helfen, zu wählen, wer gewinnt, aber es kann Ihnen helfen, gegen eine Entscheidung zu wetten, die auftritt, oder eine Wette auf den Boden für die Anzahl der Runden zu setzen.

Überprüfen Sie den Ort des Kampfes

Wenn es um die Lage geht, gibt es zwei Dinge zu beachten: Höhe und zurückgelegte Wegstrecke. Die Höhe ist das Wichtigste, was man hier berücksichtigen sollte. In größeren Höhen gibt es weniger Sauerstoff, was das Herz zu einem größeren Problem macht. Kämpfer, die fit sind, wenn sie auf Meereshöhe kämpfen, können Schwierigkeiten haben, wenn sie in der Luft sind. Ein Ringer kann sein Trainingsfeld in eine höhere Position bringen, um dies durch Vorbereitung und Akklimatisierung zu bekämpfen. Dies kann jedoch ein bis zwei Wochen für einen Ringer dauern, der gerade beim letzten Mal aufgeprallt ist.

Du solltest auch überprüfen, wie weit ein Kämpfer für den UFC-Kampf reisen wird und wie viele Tage vor dem Kampf. Jetlag kann zu einem Problem werden, wenn ein Spieler einen Tag vor einem Kampf fliegen muss. Je weiter ein Kämpfer reisen muss, desto schlechter wird der Jetlag. Überprüfen Sie auch die Fahrtrichtung und wie oft sie den Jetlag beeinflusst. Der Jetlag ist normalerweise schlechter, wenn jemand nach Osten reist. Dies ist keine große Sache, wenn der Ringer vor einem Kampf viel reist, aber es ist etwas, worauf man achten sollte, wenn es um die Cardio-Kategorie geht.

Stile, die Kämpfe ausmachen

Sehen Sie sich einige Kämpfe an, um die Kampfstile der Ringer zu erlernen. UFC-Wrestler haben einzigartige Ansätze und Trends in ihren Kämpfen, die außerhalb ihrer Reichweite, ihres Rhythmus und ihrer dominanten Hand liegen. Einige Konkurrenten hüpfen und schießen gerne, andere starten Angriffe aus einem seltsamen Winkel und weichen in der Verteidigung aus. Einige Wrestler werden dich an KO erinnern, während andere es nicht mögen, wenn die Richter die endgültige Entscheidung treffen, also kümmern sie sich immer selbst um die Dinge. Kämpfer wie Demian Maia hingegen werden nur wenige Partien durch Präsentationen und KO beenden. So können Sie darauf wetten, wie ein Kampf endet: die Entscheidung des Richters, die Präsentationen oder der Knockout. Du kannst bestimmte Ergebnisse vorhersagen, indem du einfach den Stil jedes Kämpfers kennst.

Finde heraus, ob der Kampf in einem Käfig oder einem Ring stattfinden wird

Es ist wichtig, das Umfeld zu kennen, in dem der Kampf stattfinden wird. Jeder profitiert von einem anderen Kampfstil und hat Einfluss auf das Ergebnis. Ein Achteck hat insgesamt acht 135-Grad-Winkel, während ein Ring nur vier 90-Grad-Winkel hat. Einige runde Käfige haben keine. Darüber hinaus werden beim Kampf im Ring Seile anstelle einer mit Ketten befestigten Zaunwand verwendet.

Ringe neigen dazu, den Kämpfern mehr im Angriff oder auf den Beinen zu helfen. Wenn die Kurve 90 Grad beträgt, ist es einfacher, deine Gegner absteigen zu lassen und sie in der Ecke zu erwischen. Dies gibt einem stehenden Ringer die Möglichkeit, den anderen Ringer vor sich zu erwischen und dann seinen Vorteil auf die Füße zu drücken. Da es keine Mauern gibt, wird es dem angriffsbasierten Kämpfer erschwert, seinen Gegner niederzuschlagen, indem er die Fähigkeit verliert, zahlreiche Niederlegungsversuche aufzuhalten, während er den gegen die Wand stehenden Gegner drückt.

Die Käfigumgebung kommt der Unterwerfung der Ringer und Wrestler mehr zugute. Die Ecken sind breiter, so dass der devote Heftklammerkämpfer Kurven vermeiden kann, aber die Wände helfen beim Abreißen. UFC-Kämpfe finden normalerweise im Achteck statt, aber Sie müssen die Forschung durchführen, bevor Sie Ihre Wetten abschließen können.

Die besten Wetten von UFC

Die besten UFC-Wettangebote finden Sie unter Sportwetten.org. Diese Website hilft den Spielern bei der Auswahl guter Buchmacher und Sportwetten-Boni. Die Website ermöglicht es Ihnen, gefilterte Suchkriterien zu überprüfen und dann seriöse Buchmacher sowie unglaubliche Boni zu identifizieren. Die Details auf dieser Website zeigen, dass die Benutzer authentisch und zugänglich sind und den Spielern helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.


Advertorial

Erstellt am: 31. Juli 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Lukas Kosch