• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Kreuzfahrten am Fluss

Im vergangenen Sommer habe ich mich komplett dem Thema Flusskreuzfahrten gewidmet. Unterwegs war ich auf Schiffen in Russland, auf der Donau sowie auf der Mosel. Bisher kannte ich ein sehr interessantes Phänomen: Außerhalb Europas am Nil, am Yang Tse oder am Amazonas war das eine Urlaubsform für Weltreisende coole Leute, innerhalb Europas dagegen meistens eine Versammlung älterer Pensionisten. Aber die Zeiten ändern sich.

Die Flusskreuzfahrt wird nämlich gerade von – sagen wir mal – aufgeschlossen Geniessern entdeckt. Dementsprechend wurden die meisten Schiffe renoviert und der Gast erlebt den Komfort eines Luxushotels. Von den Kabinen angefangen über das Essen an Bord und dem Service an der Schiffsrezeption oder an der Bar. Da hat man innnerhalb Europas  in den letzten Jahren nicht nur stark aufgeholt sondern sich im weltweiten Vergleich an die Spitze gesetzt.

Was ich herausfinden wollte, war vorwiegend: Wie sieht eigentlich der Urlaubsalltag am Fluss aus. Und genau darin habe ich die totale Erholung gefunden. Die spürbare Entschleunigung aufgrund der Geschwindigkeit des Schiffes ist dabei genau so eine Faktor, wie die meist spannenden Landgänge. Natürlich bleibt das Schiff dort stehen, wo es was Attraktives, Spannendes oder Wunderschönes zu sehen gibt. Der Vorteil bei einer Flusskreuzfahrt im Vergleich zu einer Meereskreuzfahrt ist zweifellos die geringere Passageieranzahl bei den Landgängen. Maximal 200 im Vergleich zu 4000, Zahlen die für sich sprechen.

Zurück zur Entschleuigung. Am meisten hab ich wie folgt genossen: Am Tag in der Panorama-Bar oder am Sonnendeck zu sitzen, ein Buch zu lesen und als Ambiente eine Landschaft, die gerade an einem vorbeizieht. Für mich war das wirklich einmal Urlaub pur, die Wandlug vom Urlaubsprofi zum richtigen Urlauber konnte ich gerade noch verhindern…

Euer Peter

Fotocredit Titelbild: GTA-SKY-WAYS

Erstellt am: 4. Oktober 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker