• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Arabella Christmas
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh

Frankenland – Advent und Baden

Das Frankenland ist ja bekannt für seine einzigartigen Weihnachtsmärkte. Egal ob Nürnberg oder Rothenburg ob der Tauber. Alleine diese beiden Städte bieten schon herausragende Erlebnisse in Sachen Weihnachts-, Advent- oder Christkindlmärkte. Aber natürlich sind das nicht die Einzigen, sondern die Bekanntesten mit einem weltweiten Image, das eben dementsprechend viele Touristen aus aller Welt anzieht.

Mein Adventmarkt-Geheimtipp ist aber in Nürnbergs Nachbarstadt Fürth zu Hause. Dort finden Sie unter anderem einen Mittelalter-Weihnachtsmarkt und der hat es in sich: Feuerkünstler auf der Bühne, der Glühwein nach einem alten Rezept und Baden in einem Zuber inmitten des Weihnachtsmarkt-Trubels. Wenn Sie sich jetzt fragen was eigentlich ein Zuber ist: Das ist eine Riesen-Holzbadewanne, diese kann von einer Runde von bis zu sieben Menschen gemietet werden und dann kann diese Clique mitten am Weihnachtsmarkt ein Bad nehmen. Natürlich nackig, Glühweinservice inklusive. Großartig!

Wer überhaupt eine Pause von Adventmärkten und den damit verbundenen Festivitäten machen möchte, für den hätte ich einen weiteren Tipp im Frankenland: Bad Staffelstein ca. eine Zugstunde von Nürnberg. Das ist eine der größten Wellness Anlagen, die ich je gesehen hab mit einem riesigen auch im Winter geöffneten Outdoor Bereich und einer Saunalandschaft zum Zunge schnalzen. Das heiße Thermalwasser kommt aus rund 1600 Metern Tiefe und hat einen vergleichbaren Salzgehalt wie das Tote Meer. Ein Aufenthalt von drei Tagen garantiert einem ein – sagen wir mal – körperliches Rundum-Service und jede Menge Energie.

Ob man diese gewonnene Energie gleich für ein paar Adventmärkte einsetzt, weil man schon dort ist, wo die romantischten zuhause sind, bleibt dann jedem selbst überlassen.

Euer Peter

Fotocredit Titelbild: © CTZ Nürnberg_Riese

Erstellt am: 15. November 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker