• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Arabella Christmas
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh

FALCO – Das Musical 2020

Die mit all seinen bekannten Hits gespickte Biographie über Falco hat sich fest in der deutschsprachigen Musical-Landschaft etabliert – Die Hommage an das innerlich zerrissene Musikgenie geht in die vierte (Tournee-)Runde.

2020 geht das bislang erfolgreichste Falco-Musical erneut auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und setzt dem Künstler ein weiteres Denkmal. Am 12. Februar 2020 gastiert das Musical in der Wiener Stadthalle F.

„Unsterblich bin ich erst, wenn ich tot bin!“ – Um diese düsteren, vorausahnenden Worte rankt sich die Hommage an das größte Genie der deutschsprachigen Pop- und Rap-Geschichte. Das zweistündige Live-Erlebnis führt durch prägende Stationen im Leben des markanten Musikers. Bildgewaltig und exzentrisch gewährt die Musical-Biographie durch kunstvolle Projektionen und Original-Videosequenzen einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt des Künstlers und den Menschen, der hinter der schillernden Pop-Ikone steckte.

Seine Songs sind bis heute brandaktuell. Dabei werden alle großen Hits und auch einige zu Unrecht vergessene Titel des „Falken“ live auf die Bühne zurückgeholt und bekommen durch schrille und extravagante Tanzeinlagen neues Leben eingehaucht.

Alle Infos/Tickets:

  • Wann? Mittwoch, 12. Februar 2020
  • Wo? Wiener Stadthalle, Halle F, Roland-Rainer-Platz, 1150 Wien
  • Tickets? oeticket
  • Fotorechte: © Marcel Klette

Gewinnspiel

Wir schicken Sie zu „Falco – Das Musical“ 2020 in der Wiener Stadthalle!

Füllen Sie das Formular vollständig aus. Es gelten die Gewinnspielbedingungen.

Falco - das Musical 2020


Advertorial/ COFO Entertainment GmbH & Co.KG

Erstellt am: 16. Oktober 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Patrycja Klug