• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Durchblick! 100 Euro Gutscheine für die Wiener Augenoptiker und Optometristen gewinnen!

Der Herbst ist da und damit auch frühe Dunkelheit und lange Dämmerung. Gutes Sehen beim Autofahren ist jetzt besonders wichtig. Hören Sie auf Radio Arabella die wichtigsten Tipps, wie Sie sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Und gewinnen Sie Gutscheine für die Wiener Augenoptiker/ Optometristen im Wert von je 100 Euro!

Wichtig: die richtige Brillenstärke!

Während ältere Autos jedes Jahr „zum Pickerl geschickt“ werden, gehen viele Fahrer nur alle paar Jahre zum Augenoptiker / Optometristen, um sich ihr „Pickerl“ fürs Auge zu holen. In der Zwischenzeit aufgetretene Sehschwächen, die sonst unauffällig sind, können jedoch im Straßenverkehr tödlich enden. Wenn zudem nachgewiesen wird, dass der Unfallfahrer mit einer mangelnden Korrektur seiner Sehschwäche gefahren ist, kann es zu Problemen mit seiner Versicherung kommen.

Geschätzt 550.000 Autofahrer sind in Österreich mit mangelnder Sichtkorrektur unterwegs.

Autofahrer- Brille

links mit, rechts ohne Autofahrer-Brille. © Rodenstock

Brillen, die sich für den Arbeitsalltag eignen, schützen noch lange nicht vor den Herausforderungen des Straßenverkehrs. Oft fällt das schon beim Fahren selbst auf – wenn beispielsweise Straßenschilder in der Nacht und bei Dämmerung spät oder schlecht erkennbar sind.

Dafür gibt es spezielle Autofahrer-Brillen, die jene Schwächen ausgleicht, die sich besonders beim Fahren ergeben.

Das muss die richtige Brille fürs Auto können

Schutz vor Blendung: Bei LED-Lichtern entgegenkommender Fahrzeuge ist der Blauanteil des Lichtspektrums besonders hoch. Das sorgt für unangenehme Blendung. Spezielle Brillengläser reduzieren diesen Blauanteil des durchfallenden Lichts auf ein Minimum. Kontrastsehen und Farbwahrnehmung werden mit Hilfe spezieller Filter verbessert.

Gleitsichtgläser: 97 % der Fahrzeit sehen wir in die Ferne bzw. auf Verkehr. Dazwischen aber machen wir auch sehr schnelle Blickwechsel zwischen Straße, Rückspiegel und Armaturenbrett. Je mehr die Altersweitsichtigkeit fortschreitet, desto schwerer wird dieser Wechsel. Gleitsichtgläser für Autofahrer haben daher einen extra breiten oberen Bereich für die Fernsicht. Dieser ermöglicht auch bei Blicken aus den Augenwinkeln ein noch besseres Sehen.

Brillenfassung: Wichtig ist auch die richtige Fassung und Form der Brille. Möglichst dünne Fassungen und Bügel schränken das Blickfeld nicht ein; große Brillengläser sorgen außerdem dafür, dass man jegliches Geschehen im Außen- und Rückspiegel schon mit kleinsten Kopfbewegungen überblicken kann.

Jetzt 100 Euro Gutschein für Ihren Wiener Augenoptiker und Optometristen gewinnen!

Gewinnen Sie einen von 5 Gutscheinen im Wert von je 100 Euro. Zur Verfügung gestellt von den Wiener Augenoptikern und Optometristen.

Es gelten die Gewinnspielbedingungen von Radio Arabella.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Fotocredit Titelbild © Rodenstock

Advertorial von Radio Arabella

Erstellt am: 5. Oktober 2019

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker