• Arabella Relax
  • Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Donauturm-Lokale ab 15. Mai wieder geöffnet

Die Lokale des Donauturms öffnen mit 15. Mai wieder ihre Pforten – selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Auflagen und Sicherheitsmaßnahmen. Damit das Wiedersehen besonders schön wird, gibt es spezielle Aktionen rund um die Eröffnung. Egal ob bei spektakulärer Aussicht auf Wien in 170 Metern im Turmrestaurant oder im grünen Gastgarten des Donaubräus – das Donauturm-Team freut sich, Gäste bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Copyright: Donauturm

Donauturm-Fans haben Grund zur Freude

Die Lokale des höchsten Wahrzeichens Österreich haben ab 15. Mai wieder geöffnet. Mit dem ebenerdigen Donaubräu wird auch der im satten Grün des Donauparks gelegene großzügige Gastgarten, der 2019 als bester Biergarten Österreichs ausgezeichnet wurde, geöffnet und lädt dazu ein, die ersten frühsommerlichen Sonnenstunden beim Lieblingsgetränk zu genießen. Er ist außerdem ein idealer Ort, um mit Familie und Freunden endlich wieder gemütlich beisammen sein zu können. Herzhafte und neu interpretierte Speisen der Wiener Traditionsküche, kombiniert mit dem eigens gebrauten Turmbier machen die Freizeit mit den Liebsten zu etwas Besonderem. Das Donaubräu lockt aber nicht nur mit einer umfangreichen Speisekarte, sondern auch mit süßen Verlockungen. Wer gerne ein Picknick im Donaupark machen möchte, kann sich über das ausgewählte To-go Angebot freuen.

„Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir kulinarisch wieder voll und ganz für unsere Gäste da sein können und sie im Donaubräu und in den Lokalen oben im Turm wieder verwöhnen dürfen. Selbstverständlich werden wir dafür sorgen, dass sämtliche Sicherheitsbestimmungen zu jeder Zeit eingehalten werden“, erklärt Hermann Krammer, Donauturm Geschäftsführer.

Gratis Auffahrt zu geänderten Öffnungszeiten

Als Sehenswürdigkeit folgt die Öffnung des Donauturms mitsamt der Aussichtsplattformen erst mit 29. Mai. Auf den atemberaubenden 360-Grad-Ausblick über Wien muss man deswegen aber nicht bis Ende Mai verzichten – denn das Turmrestaurant und das Turmcafé haben geöffnet. Ein Besuch ab 15. Mai lohnt sich besonders, da die Turmauffahrt und somit der Zutritt zu den Gastronomielokalen im Turmkopf für zwei Wochen selbstverständlich gratis ist. Einem Donauturm-Brunch oder einem romantischen Dinner mit sensationellem Ausblick über Wien steht also nichts im Wege.

Copyright: Donauturm

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Donaubräus sind ab 15. Mai täglich von 10:00 bis 23:00 Uhr. Das Turmrestaurant in 170 Metern Höhe hat Mittwoch bis Freitag von 11:30 bis 23:00 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Das Turmcafé in 160 Metern Höhe begrüßt die Gäste am Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen von 10:30 bis 15:00 Uhr zum vielgeliebten Brunch.

Eröffnungsangebote, die das Herz höher schlagen lassen

Um die Wiedereröffnung gebührend zu feiern, gibt es spezielle Eröffnungs-Packages, die für Begeisterung sorgen und das gemeinsame Zusammensein noch schöner machen sollen:

  • Im Donaubräu dürfen sich Montag-Freitag von 16:00 – 19:00 Uhr Frauen über 1+1 gratis Donauspritzer freuen, Herren können bei 1+1 gratis Turmbier miteinander anstoßen. Angebot gültig bis 31.5.20.
  • „Top of Wieder-Genuss“: Beim Kauf eines Genussgutscheins vor Ort im Turmrestaurant, gibt es einen kostenlosen Wertgutschein für das Donaubräu von €10.- pro Person oben drauf. Angebot gültig bis 30.6.20.

Auf- und miteinander schauen

Zu den sorgfältig umgesetzten Sicherheitsmaßnahmen in den Lokalen zählen neben der Beibehaltung der ohnehin hohen Hygienestandards, der Tragepflicht von selbst mitgebrachten Mund-Nase-Schutzmasken und der Einhaltung der Mindestabstände auch die verpflichtende Tischreservierung (max. 4 Erwachsene plus Kinder pro Tisch).

Reservierungen werden ab sofort unter reservierungen@donauturm.at oder online auf www.donauturm.at entgegengenommen.

Über den Donauturm

Seit 2016 ist der Donauturm gänzlich im Privatbesitz. Mit den 2018 erfolgten und Anfang 2019 abgeschlossenen Umbau- und Renovierungsarbeiten wollen die Eigentümer den Donauturm als Standort sukzessiv weiterentwickeln. Der Fokus liegt auf einem hochwertigen Gastro- und Erlebnis-Angebot sowie der Sicherung und Schaffung neuer Arbeitsplätze.
Der Donauturm ist eines der wichtigsten Wahrzeichen Wiens und mit 252 Metern das höchste Bauwerk Österreichs. Seit der Eröffnung 1964 zieht er als beliebtes Ausflugsziel jährlich über 420.000 Besucher an. Im Jahr 2018 wurde der Donauturm „state of the art“ umgebaut und um zwei gastronomische Highlights im Erdgeschoss erweitert: Das Donaucafé bietet köstliche Mehlspeisvariationen, im Donaubräu genießen Besucher das exklusiv erhältliche Turmbier und können in der wärmeren Jahreszeit genussvolle Stunden im Gastgarten verbringen. Frei nach dem Motto „top of Vienna“ bekommen Besucher im sich beständig drehenden Turmrestaurant, Turmcafé sowie der Aussichtsterrasse einen Blick über Wien und die umliegenden Gebiete. Der Donauturm bietet damit schnell und einfach Orientierung über die Metropole und ist ein idealer Ausgangspunkt für jeden Wienbesuch.
www.donauturm.at

Titelbild: Copyright: Donauturm


Advertorial

Erstellt am: 29. April 2020

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Lukas Kosch