• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Radio Arabella Austropop
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Radio Arabella Rock
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Breakin’ Mozart – Klassik trifft auf Breakdance

Klassik meets Breakdance

Das Mozartfest Würzburg brachte sie zusammen: den Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel und die bayerische Breakdancegruppe DDC. Gemeinsam sollten sie eine Breakdance-Show zur Musik von Mozart erschaffen. Der Klassik-Echo-Preisträger und die zweifachen Breakdance-Weltmeister aus Schweinfurt kombinierten erstmals Breakdance mit der Musik von Mozart in einer abendfüllenden Show. Mozart erklingt im Original live am Klavier interpretiert von Christoph Hagel, in Orchesterversionen und in modernen HipHop- Bearbeitungen. Wummernde Technobeats fehlen ebenso wenig wie Funky Mozart und Rocking Amadeus.
Breakin` Mozart wurde im Juni 2013 beim Mozartfest Würzburg mit größtem Erfolg uraufgeführt und war in den Jahren 2014 und 2015 insgesamt an knapp 200 Abenden am Berliner Wintergarten Varieté zu sehen.

Christoph Hagel

Dirigent und Opernregisseur Christoph Hagel studierte unter anderem bei Leonard Bernstein und Sergiu Celibidache und machte mit einem besonderen Gespür für ungewöhnliche Spielorte auf sich aufmerksam. So inszenierte er schon 1998 die Oper Don Giovanni mit Katharina Thalbach im Berliner E-Werk und 2008 Mozarts Zauberflöte im Berliner U-Bahnhof „Bundestag”, was weltweites Medieninteresse erregte.  Als künstlerischer Leiter des Cross-Over-Projekts Red Bull Flying Bach wurde er 2010 mit einem Echo ausgezeichnet.

DDC – Dancefloor Destruction Crew

(c) DPS-Photography

DDC sind Europameister, zweifache Weltmeister und zählen zu den besten Breakdance-Gruppen in Deutschland. 2013 wurde die Dancefloor Destruction Crew mit dem Titel „European‘s Best Show“ ausgezeichnet. In den letzten 12 Monaten vertraten die Jungs Deutschland beim Internationalen Circus Festival Wuqiao in China und spielten rund 100 Shows auf zwei großen Deutschlandtourneen. Im Januar tourten sie mit Europas erfolgreichster Turnshow „Feuerwerk der Turnkunst“ und zwischen März und Mai an der Seite von Florian Silbereisen und weiteren Stars. Beim Internationalen Zirkusfestival Young Stage in Basel erhielten die Jungs den „Public Choice Award“. Mit ihren eigens produzierten Shows hat die DDC eine eigene Marke im Showbusiness geschaffen und ist seither regelmäßig in zahlreichen Fernsehformaten zu sehen.

Information/Tickets

  • Wann: 5. – 7. Jänner 2018, Beginn 19:30
  • Wo: Museumsquartier, Halle E
  • www.oeticket.com bzw. www.wien-ticket.at oder Ticket Hotline: 01 58885
  • www.lskonzerte.at

 


Radio Arabella Wien schickt Sie zu Breakin’ Mozart! Gewinnen Sie Tickets für das Tanzspektakel der Superlative am  5. Jänner 2018! 

Beantworten Sie die Gewinnspielfrage und füllen Sie anschließend das Formular vollständig aus. Es gelten die Gewinnspielbedingungen.

[yop_poll id=”257″]

Erstellt am: 25. Oktober 2017

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Philipp S.