• Radio Arabella Wien Live
  • Radio Arabella Niederösterreich Live
  • Radio Arabella Oberösterreich Live
  • Arabella Relax
  • Arabella GOLD
  • Arabella Hot
  • Arabella 80er
  • Radio Arabella Austropop
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Radio Arabella Rock
  • Radio Arabella Lovesongs
  • Arabella 90er
  • Arabella Schlager
  • Radio Arabella Ti Amo
  • Radio Arabella Holiday
  • Radio Arabella Wiener Schmäh
  • Arabella Christmas

Das müssen Sie im Freibad beachten

Auch die Bäder haben wieder geöffnet, es gibt aber natürlich strenge Hygiene-Konzepte.

Insgesamt öffnen 17 Sommerbäder, elf Familienbäder, die Hallenbäder Hütteldorf und Brigittenau sowie die Schwimmhallen des Theresienbades und des Hallenbades Donaustadt. Es kehrt auch die schon im letzten Sommer angewendete Bäder-Ampel zurück. Sie kann online unter www.wien.gv.at/baeder abgerufen werden.

Einlass gibt es nur mit dem Nachweis geimpft, getestet oder genesen. Es gibt außerdem keine Jahres- und Monatskarten. Nur Tagestickets, die drei Tage im voraus gekauft werden können. Beim Einlass und auch am Badeareal selbst – inklusive Schwimmbecken – ist der zwei Meter Sicherheitsabstand zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben, einzuhalten.

Das Sitzen am Beckenrand ist nicht erlaubt. Außerdem herrscht in Innenräumen eine FFP2-Maskenpflicht. Die Gastrobetriebe wie Kantinen haben in den Schwimmbädern offen, es wird – wie in der Gastro vorgesehen – eine Registrierungspflicht geben.

Photo Credits:
https://www.wien.gv.at/freizeit/baeder/uebersicht/sommerbaeder/gaensehaeufel.html

Erstellt am: 12. Mai 2021

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von davidchom