Ball der Offiziere 2017

Der Ball der Offiziere lädt am 20. Jänner 2017 zum Tanzen in die Hofburg!

Die Ballsaison erreicht im neuen Jahr ihren Höhepunkt. Unter dem Motto „Fortitudini“ – zu Deutsch „der Tapferkeit“, wird der 300. Jahrestag der Geburt von Kaiserin Maria Theresia in den Räumen ihrer ehemaligen Residenz gefeiert. Die Kaiserin prägte die österreichische Geschichte als Herrscherin mit Mut, Entschlossenheit und Reformwillen, und sie brachte sich mit viel Herz und Gefühl in das politische Geschehen ein. Das Ballmotto ist auch am Logo wiederzufinden, das auf das Maria-Theresien-Ordenskreuz zurückgeht. Dieses wurde im Jahre 1757 gestiftet und war die höchste Tapferkeitsauszeichnung für österreichische Offiziere.

Die Highlights

21.30 Uhr Festliche Eröffnung im Festsaal (moderiert von Alfons Haider, ORF):
Die Gardemusik begrüßt mit der Einlage „Unter dem Doppeladler“. Bis zu den Mitternachtseinlagen spielt sie im Festsaal als Streichorchester oder Big Band.

ab 24 Uhr Mitternachtseinlagen im Festsaal:
Die Musikerinnen und Musiker der Garde begleiten die Mitternachtsshow und bieten eine Zeitreise anlässlich des 300. Geburtstags der Kaiserin Maria Theresia.

02.30 Uhr „Late Night Show“ im Forum

04.00 Uhr Ende des Balls:
Den Abschluss der Ballnacht bildet traditionell der Zapfenstreich, dargeboten von einem Trompeter der Gardemusik.

Nähere Information zum Programm finden Sie HIER

Wann

20. Jänner 2017

Wo

Wiener Hofburg

Tickets

www.ballderoffiziere.at

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Dominik Ebner