Reise nach Uganda gewinnen!

Urlaubsprofi Peter Agathakis entführt Sie diesmal in die „Perle Afrikas“. Uganda ist an Naturschönheit kaum zu übertreffen und bietet einmalige Naturerlebnisse – atemberaubende Landschaft und beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt. Ein echtes Urlaubs-Traumziel – diesen Sonntag ab 13 Uhr auf Radio Arabella Wien.

Eines der faszinierendsten Reiseländer Afrikas

irgendwie fühlt man sich hier ans wahre Paradies erinnert: mehr als 50 große Säugetier-, über 1067 Vogel- und 18 Primatenarten – Ugandas einzigartige Flora und Fauna können Sie in zehn Nationalparks sowie den Wildreservaten und anderen Schutzgebieten erleben. Besucher haben dort die Möglichkeit, neben Schimpansen, seltenen Schuhschnabelstörchen, gigantischen Flusspferden und stolzen Baumlöwen auch auf die letzten noch wild lebenden Berggorillas zu treffen.

Berggorillas und Primaten

Uganda ist weltweit berühmt dafür, dass man hier mit den Berggorillas auf Tuchfühlung gehen kann. Der Bwindi Impenetrable National Park, der 1994 in die Weltnaturerbeliste der UNESCO aufgenommen wurde, schützt den Lebensraum von etwa 400 Berggorillas und somit fast 50 Prozent der Gesamtpopulation der Welt. Auf einer Gorilla-Trekking-Tour gehen Reisende gemeinsam mit Spurensuchern auf die Pirsch, um die Tiere in ihrem natürlichen Umfeld zu beobachten.

Schimpansen sind insbesondere im Kibale Nationalpark zu sehen. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl weiterer leicht zu beobachtende Affenarten, unter ihnen die akrobatischen Roten Colobus- und Schwarzweißen Colobusaffen sowie die hübsche Vollbartmeerkatze.

Big Five Safari

Die  „Big Five“, das heißt Elefanten, Löwen, Nashörner, Leoparden und Büffel sind Highlight jedes Afrika Besuchs. Die besten Orte in Uganda für Safari-Touren und die Begegnung mit einem der „großen Fünf“ sind die Nationalparks Queen Elizabeth, Murchison Falls, Kidepo, Lake Mburo sowie das Ziwa Rhino Sanctuary.

Der Murchison-Falls-Nationalpark ist mit fast 3.900 Quadratkilometern der größte aller Nationalparks in Uganda. Die gleichnamigen Wasserfälle liegen im Westteil und sind ein Naturschauspiel: Der Viktorianil zwängt sich hier durch eine sieben Meter breite Schlucht und stürzt 43 Meter in die Tiefe. Campingplätze oder Lodges bieten Übernachtungsmöglichkeiten direkt im Park.

Wunderschön und auch einen Besuch wert sind auch der Queen-Elizabeth-Nationalpark mit seinen unterschiedlichen Landschaften und der Kidepo-Park. Auch hier können Sie Elefanten, Zebras, Giraffen, Büffel und Antilopen begegnen.

Kulturelle Vielfalt

Ugandas Kultur besteht aus einem bunten Mosaik aus Musik, Kunst und Handwerk. Über 40 verschiedene Völker, die über 30 Sprachen sprechen, leben hier friedlich zusammen – einige von ihnen noch immer sehr ursprünglich und ländlich. Die ältesten Volksgruppen des Landes sind die Batwa und die Bambuti Pygmäen.

Die Ugander sprechen in der Regel sehr gut Englisch und begrüßen internationale Gäste sehr zuvorkommend und freundlich.

Anreise

Die aktuell beste Flugverbindung nach Uganda ab/bis Österreich bietet Ethiopian Airlines. Die größte Fluggesellschaft Afrikas fliegt vier Mal die Woche ab Wien nach Entebbe mit verhältnismäßig geringen Umsteigezeiten in Addis Abeba.

Äthiopiens nationale Fluggesellschaft ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften Afrikas mit einer der modernsten Flotten des Kontinents. Heute bedient sie 93 Destinationen rund um den Globus und ist Mietglied der Star Alliance.

Unterwegs mit Spezialisten

Der Reiseveranstalter Raiffeisen Reisen ist DER Experte für Afrika Reisen. Gemeinsam mit dem Reiseleiter Thomas Edlfurtner, der einige Jahre in Uganda gelebt hat, baute der Veranstalter ein Gruppen- und Individual – Reiseprogramm nach Uganda auf. Ein Waisenkinderprojekt in Kampala und eine Grundschule in Kilembe wurden in den letzten Jahren vom Reiseveranstalter und den Spenden der Gäste errichtet und Raiffeisen Reisen genießt einen ausgezeichneten Ruf in diesem Land. Die erfahrenen Reiseberater übernehmen Verantwortung für die sichere und problemlose Organisation jeder Reise.

Gewinnen Sie eine einwöchige Reise nach Uganda!

Gewinnen Sie mit Radio Arabella und Raiffeisen Reisen eine spannende Rundreise nach Uganda: Entdecken Sie die Perle Afrikas auf einer einwöchigen Reise zu zweit – inklusive Safari und Bootsfahrt im Queen Elizabeth und im Lake Mburo Nationalpark. Der Höhepunkt der Reise ist die Begegnung mit den sanften Riesen: den letzten noch verbleibenden Berggorillas der Welt. Die Reise beinhaltet 2 Flüge mit Ethiopian Airlines ab/bis Wien nach Entebbe. Es gelten die Gewinnspielbedingungen.

Bitte checken Sie Ihren Kalender: die Termine für diese Reise sind ENTWEDER   07.05.-15.05.2017   ODER   05.-13.11.2017.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

      

Gewinnspiel geschlossen

 

Weitere Informationen zu Uganda unter www.visituganda.de

Uganda in den sozialen Medien:

Facebook: Tourismus Uganda | https://www.facebook.com/tourismusuganda

Instagram: tourismus_uganda | https://www.instagram.com/tourismus_uganda

Twitter: @TourismusUganda | https://twitter.com/tourismusuganda

YouTube:  https://www.youtube.com/channel/UC7HRoDgDtXf_6Ag-jCRA65Q

 

Fotocredit: Raiffeisen Reisen

Quelle: Radio Arabella Wien, erstellt von Jacky Becker