Brückentage 2017

Urlaubstage sind ein kostbares Gut. Wer Brückentage geschickt nutzt, kann mit dem Einsatz von wenigen Urlaubstagen die arbeitsfreie Zeit maximal ausdehnen.

Freitag, 6. Jänner  2017 [Heilige Drei Könige]
Dank dem Feiertag haben wir hier alle ein langes Wochenende – das unter Einsatz von Urlaubstagen beliebig verlängert werden kann.

Montag, 1. Mai 2017 [Staatsfeiertag]
Wieder ein langes Wochenende juhu!

Donnerstag, 25. Mai  2017 [Christi Himmelfahrt]

Montag, 5. Juni  2017 [Pfingstmontag]
Nehmen Sie zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingen frei – 6 Urlaubstage ergeben dann 12 freie  Tage am Stück! Oder nehmen Sie jeweils den Freitag frei (26. Mai und/oder 2. Juni) und erhalten Sie so immerhin 4 Tage in Folge arbeitsfrei.

Donnerstag, 15. Juni 2017 [Fronleichnam]
Tipp: Wer den Brückentag (Freitag, 16. Juni) frei nimmt, darf sich über 4 Tage Erholung freuen.

Dienstag, 15. August   2017  [Mariä Himmelfahrt]
Montag, 14. August am besten gleich einmal frei nehmen.

Donnerstag, 26. Oktober  2017 [Nationalfeiertag]
Freitag frei nehmen und sich über 4 Tage Erholung freuen.

Mittwoch, 1. November  2017 [Allerheiligen]
Wer die restliche Woche frei nimmt (30. und 31. Oktober sowie 2. und 3. November) investiert 4 Urlaubstage und bekommt 9 Tage in Folge frei!

Freitag, 8. Dezember  2017 [Mariä Empfängnis]

Montag, 25. und Dienstag, 26. Dezember 2017 [Weihnachten]
27., 28. und 29. Dezember freinehmen – das Ergebnis: 10 Urlaubstage am Stück.

Urlaubskalender

Quelle: Radio Arabella Oberösterreich, erstellt von mibi