21. Oktober 2010, 14:02

5 Jahre NÖ Landeskliniken-Holding

5 Jahre NÖ Landeskliniken-Holding

Mit 167.000 Operationen, 385.000 stationären Patienten und 19.000 Mitarbeitern in ingesamt 27 Standorten ist die niederösterreichische Landeskliniken-Holding eine der größten Klinikbetreiber in Österreich.

Seit Jänner 2008 sind alle 27 Klinikstandorten in die Betriebführerschaft der niederösterreichischen Landeskliniken-Holding übernommen worden. Der Schwerpunkt in den letzten Jahren lag vor allem darin eine optimale medizinische und pflegerische Versorgung der Patienten zu gewährleisten, aber auch an der Entwicklung eines Beschaffungsmodells für die niederösterreichischen Landeskliniken wurde gearbeitet. Ingesamt konnten im Bereich Einkauf bereits 50 Mio. Euro eingespart werden.

Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka kann nach fünfjährigem Bestehen eine positive Bilanz ziehen: "Unsere oberste Prämisse ist die bestmögliche Gesundheit und Zufriedenheit aller Patientinnen und Patienten. Die jährlich durchgeführte Patientenbefragung stellt den niederösterreichischen Landeskliniken ein hervorragendes Zeugnis aus." 

Trotz der positiven Entwicklung sieht Landeshauptmann-Stellvertreter Sobotka auch Handlungsbedarf in verschiedenen Bereichen. So bestehe baulicher und organisatorischer Nachholbedarf, außerdem müsse man in der Personalentwicklung alles daran setzen, die Mitarbeiter motiviert zu halten.

Der kaufmännische Geschäftsführer der niederösterreichischen Landeskliniken-Holding, Dipl. -KH BW Helmut Krenn, stellt klar: "Insgesamt investiert das Land Niederösterreich mehr als 2 Milliarden Euro in den nächsten 10 Jahren in den Ausbau und die Modernisierung der Landeskliniken."

Weiters ist kürzlich ein neues Qualitätsindikatoren-Handbuch veröffentlicht worden, das insgesamt 96 Indikatoren, wie etwa die Anzahl der Operationen, die Anzahl der Komplikationen oder die Kosten misst und damit auch einen internationalen Vergleich möglich macht. Laut Dr. Robert Griessner, dem medizinischen Geschäftsführer der niederösterreichischen Landeskliniken-Holding, stellt dieses Handbuch im österreichischen Gesundheitswesen ein absolutes Novum dar und soll idealerweise in ganz Österreich zur Anwendung kommen.

Mehr aus "Arabella Aktuell"

Hochzeitsfotoshooting gewonnen!

Hochzeitsfotoshooting gewonnen!

Das Brautpaar Nicole und Paul Seisenbacher sind die Sieger des Arabella-Gewinnspiels „Frau oder Fußball“. Sie durften sich über eine professionelle Fotobegleitung bei ihrer Hochzeit freuen.

Erwin Bros live zu Gast

Erwin Bros live zu Gast

Austropop Ur-Gestein Erwin Bros mit neuer Single im Gepäck live zu Gast bei Thomas Lederer im Arabella Studio!

David Blabensteiner präsentiert seine neue CD "DB"

David Blabensteiner präsentiert seine neue CD "DB"

Der Niederösterreicher David Blabensteiner hat die 1. Staffel der Castingshow Herz von Österreich gewonnen und danach eine CD produziert. Diese CD hat er auf Radio Arabella vorgetsellt.

Die Wachaufestspiele 2014

Die Wachaufestspiele 2014

Heuer werden "Der Hofrat Geiger" und "Der Wachauer Jedermann" aufgeführt. Marcus Strahl, der Intendant der Wachauestspiele, hat uns kurz vor der Premiere im Studio besucht.

Musikalische Kostprobe von alMost unplugged bei Radio Arabella

Musikalische Kostprobe von alMost unplugged bei Radio Arabella

Das Trio alMost unplugged hat ihre neue CD im Radio Arabella-Studio präsentiert. Moderatorin Theresa Jobst durfte dabei gleich mitmusizieren.

Benefizkonzert "Die guten Saiten des Lebens"

Benefizkonzert "Die guten Saiten des Lebens"

Am Freitag, 27. Juni 2014 findet auf der Schallaburg ein Benefizkonzert statt. Die Veranstalter waren im Radio Arabella-Studio zu Gast und haben dort vorab schon ihre Musik zum Besten gegeben.

Die Seer im Arabella Studio

Die Seer im Arabella Studio

"Echt seerisch" - die Seer haben ihre neue CD gleich persönlich im Radio Arabella Studio vorbeigebracht. Mit Moderatorin Jasmin Daurer gewähren uns Sassy, Astrid, Tom und Dietmar auch persönlich Einblicke.

Autoslalom in Steyr

Autoslalom in Steyr

Geschwindigkeit, Geschicklichkeit und jede Menge PS - das gibts am Vatertag in Steyr. Robert Breitfelder aus dem ARBÖ Team Steyr hat uns alles über die Faszination Autoslalom verraten.

Karte Wien Oberösterreich Niederösterreich