Brunnen gehen wieder in Betrieb

brunnen-gehen-wieder-in-betrieb

Denkmal- und Trinkbrunnen

Rund 950 Wiener Brunnen werden dieser Tage geschrubbt, gespült und gereinigt. Während des Winters waren sie stillgelegt, um ein Auffrieren zu verhindern. In Wien gibt es neben den Denkmalbrunnen außerdem zahlreiche Trinkbrunnen. Diese werden mit Frischwasser betrieben und sind besonders sparsam im Umgang mit Wasser. Etwa 300 Brunnen betreuen die Wiener Wasserwerke (MA 31), weitere rund 650 Brunnen verwalten zum überwiegenden Teil die Wiener Stadtgärten (MA 42).

Die schönsten Brunnen in Wien

Als erster Wiener Denkmalbrunnen geht der Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz am 22. März, dem Weltwassertag, in Betrieb. Von Einbruch der Dunkelheit bis Mitternacht wird der Hochstrahlbrunnen mit einem wechselnden Farbenspiel beleuchtet. Weitere faszinierende Brunnen befinden sich vor dem Parlament, am Rathausplatz, in Schönbrunn und in der Wasserwelt im 15. Bezirk.

Foto Credits: Roberto Verzo/flickr.com